https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Zelle statt Krankenhaus
Zelle statt Krankenhaus
23.02.2018 - 14:35 Uhr
Bühl (red) - Eigentlich wollte die Besatzung eines Rettungswagens am Donnerstagvormittag einem Mann in Bühl nur helfen. Doch statt diese Hilfe anzunehmen, wurde der Endvierziger aggressiv, so dass am Ende sogar die Polizei hinzugezogen werden musste.

Den Rettungskräften wurde gegen 11 Uhr eine nicht ansprechbare Person gemeldet, die in einem Wohngebiet im Norden von Bühl im Freien liegen würde. Kurz nach ihrem Eintreffen mussten die Helfer aber die Beamten des Polizeireviers Bühl um Unterstützung bitten, da sich der Patient plötzlich aufrappelte und auf die Sanitäter losging.

Auch gegenüber den Beamten trat der Endvierziger weiterhin sehr aggressiv auf: Mit erhobenen Fäusten ging er auf die Polizisten los und konnte letztlich nur durch erheblichen Aufwand unter Kontrolle gebracht werden.

"Da er bei der anschließenden Behandlung im Rettungswagen weiter versuchte die Beamten zu treten und diese bespuckte, musste er gefesselt werden", berichtet die Polizei. Letztlich wurde der offensichtlich alkoholisierte Randalierer in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Außer Rand und Band: 34-Jähriger kaum zu bändigen

08.02.2018
34-Jähriger kaum zu bändigen
Bühl (red) - Das äußerst aggressive Verhalten eines 34-Jährigen hat am Mittwochabend die Beamten des Bühler Reviers mehr als beschäftigt. Der Mann randalierte in einer Flüchtlingsunterkunft, hinterließ einen erheblichen Schaden und attackierte die Beamten (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ulm
Dieb schließt sich in Damentoilette ein

25.05.2017
Dieb schließt sich in Toilette ein
Ulm (lsw) - Ausgerechnet die Damentoilette als Zufluchtsort hat sich ein Dieb in Ulm ausgesucht. Der 28-jährige Mann hatte sich nach Auskunft der Polizei in einer Kneipe zunächst an der Handtasche einer 26 Jahre alten Frau zu schaffen gemacht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Strom aus Tee

09.02.2015
Strom aus Tee
Baden-Baden (red) - Kann man mit Tee Strom erzeugen? Ja, das geht, mit einer neuartigen Solarzelle genannt Grätzelzelle (Biosolarzelle). Sie wurde von Michael Grätzel erfunden. Die Biosolarzelle funktioniert in dem sie, den im Tee enthaltenen Pflanzenfarbstoff verwendet, um Licht in Strom umzuwandeln (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Wer im Schlaf abnehmen will, muss viel essen

08.10.2014
Wer im Schlaf abnehmen will, muss viel essen
Baden-Baden (is) - Christine Wende mag keine Diäten - und schon gar keine Crash-Diäten. Trotzdem verwundert es, dass die zum Gewichtscoach ausgebildete Sandweiererin ihren Kunden empfiehlt, viel zu essen - beispielsweise acht halbe Nougatcreme-Brötchen zum Frühstück, um "realistische ein bis zwei Pfund pro Woche" zu verlieren (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In fast jedem Supermarkt oder Baumarkt stehen Sammelboxen für alte Batterien. Doch nur knapp die Hälfte des Mülls landet dort. Geben Sie Ihre Batterien dort ab?

Ja.
Hin und wieder.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen