https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Betrunken am Steuer: Schwerer Unfall auf A5
Betrunken am Steuer: Schwerer Unfall auf A5
26.02.2018 - 07:40 Uhr
Bühl (red) - Am Sonntagabend gegen 19 Uhr ist es auf der A5, Fahrtrichtung Karlsruhe, kurz vor der Ausfahrt zur Raststätte Bühl zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht und zwei schwerverletzten Personen gekommen.

Dem Spurenbild zur Folge fuhr ein 24-jähriger Renault-Fahrer laut der Polizei mit überhöhter Geschwindigkeit auf einen vor ihm fahrenden Kleintransporter auf. Durch die Kollision wurde der Kleintransporter nach rechts gegen einen dort fahrenden Sattelzug geschleudert. Danach drehte sich der Transporter, kollidierte frontal mit einer Betonleitwand und kam dann auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stillstand. Der Unfallverursacher wurde vom Aufprall nach links an die Betonleitwand geschleudert und kam dort zum Stehen.

Der 26-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde leicht, seine 25-jährige Beifahrerin und der Renault-Fahrer hingegen schwerverletzt. Alle drei wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Autobahn war für die Dauer von etwa eineinhalb Stunden gesperrt und es gab einen kilometerlangen Rückstau. Eine Umleitung erfolgte über den Rasthof. Eine mögliche Ursache für den Fahrfehler könnte laut der Polizei gewesen sein, dass der Renault-Fahrer mehr als zwei Promille intus hatte. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Foto: Margull

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Sturzbetrunken aus Straßenbahn zur Polizei

21.02.2018
Sturzbetrunken in der S-Bahn
Rastatt (red) - Ein junger Mann ist am Dienstag in der Straßenbahn in Richtung Forbach aufgefallen, weil er dermaßen betrunken war. Die Polizei wurde hinzugezogen. Da er mehr als zwei Promille intus und völlig orientierungslos war, kam er in Polizeigewahrsam (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Waldbronn
Betrunken am Steuer: Drei Verletzte

21.02.2018
Betrunken: Drei Verletzte
Waldbronn (lsw) - Weil ein betrunkener Autofahrer die Vorfahrt eines Transporters missachtet hat, sind er und sein Beifahrer bei einem Unfall am Dienstagabend bei Waldbronn schwer verletzt worden. Der Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ulm
Dieb schließt sich in Damentoilette ein

25.05.2017
Dieb schließt sich in Toilette ein
Ulm (lsw) - Ausgerechnet die Damentoilette als Zufluchtsort hat sich ein Dieb in Ulm ausgesucht. Der 28-jährige Mann hatte sich nach Auskunft der Polizei in einer Kneipe zunächst an der Handtasche einer 26 Jahre alten Frau zu schaffen gemacht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Villingen
Betrunkene verletzt drei Polizisten bei Auffahrunfall

07.05.2017
Betrunkene verletzt drei Polizisten
Villingen-Schwenningen ( lsw) - Drei Polizisten sind bei einem Auffahrunfall nahe Villingen-Schwenningen schwer verletzt worden. Zwei Streifen wollten am Sonntag auf der B27 ein Auto mit einer Panne sichern. Eine 21-Jährige fuhr jedoch ungebremst auf einen Dienstwagen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach dem WM-Debakel läuft es für das Team von Bundestrainer Joachim Löw auch in der Nations League schlecht, sogar der Abstieg droht. Ist Löw noch der Richtige?

Ja.
Nein.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen