https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Hund bei eisigen Temperaturen im Auto zurückgelassen
Hund bei eisigen Temperaturen im Auto zurückgelassen
28.02.2018 - 14:45 Uhr
Gaggenau (red) - Bei eisigen Temperaturen hat ein Hundebesitzer seinen Vierbeiner in einem Wohngebiet in Ottenau im Auto gelassen. Ein Zeuge hatte die Polizei am Mittwochmorgen alarmiert.

Die Beamten entdeckten den Doggen-Mischling kurz nach 3 Uhr in einem geparkten Fahrzeug. Die Ermittlungen des Fahrzeughalters, der laut Polizei in einem benachbarten Landkreis gemeldet ist, verliefen ohne Erfolg. Das Fahrzeug wurde daher samt frierendem Vierbeiner abgeschleppt und in einer beheizten Halle untergestellt.

Kurz nach 6 Uhr meldete sich der Besitzer des Wagens bei der Polizei und holte seinen Hund und Auto ab. Die Beamten prüfen nun, ob ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt. Bereits zwei Tage zuvor wurde derselbe Sachverhalt an gleicher Stelle gemeldet. Als die Beamten am Montag dort eintrafen, war das Auto samt Hund jedoch bereits weg.

Die Polizei nimmt diesen Vorfall zur Gelegenheit daran zu erinnern, Tiere bei extremen Temperaturen nicht im Auto zurückzulassen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Walldorf
Hund auf A5: Unfall mit sechs Autos

24.02.2018
Hund auf A5: Unfall mit sechs Autos
Walldorf (lsw) - Ein Hund hat auf der A5 zwischen Walldorf und Sandhausen einen Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen verursacht. Zwei Kinder wurden verletzt. Der Hund wurde letztlich erschossen, da es mehr als sechst Stunden lang nicht gelang, ihn einzufangen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Hund beißt 12-Jährige ins Bein

23.02.2018
Hund beißt 12-Jährige
Baden-Baden (red) - Ein 12 Jahre altes Mädchen wurde am Donnerstag von einem Hund in Steinbach gebissen. Der Vierbeiner hatte sich vermutlich erschrocken, als das Kind mit dem Tretroller an ihm vorbeifuhr. Das Mädchen wurde im Krankenhaus behandelt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Stuttgart
Polizei rettet Hund aus misslicher Lage

22.02.2018
Polizei rettet Hund aus großer Höhe
Stuttgart (red) - Aus einer misslichen Lage in fünf Metern Höhe haben Polizei und Feuerwehr einen Schäferhund in Stuttgart gerettet. Das Tier war aus einer Balkontür geklettert und stand hilflos auf einem 30 Zentimeter breiten Balkonsims eines Wohnhauses (Foto: Polizei Stuttgart/Facebook/dpa). »-Mehr
Sinzheim
Jacqueline Grimm ist neue Tierhofleiterin

17.02.2018
Neue Leiterin des Tierhofs
Sinzheim (cri) - Auf dem Buchtunger Tierhof im Sinzheimer Ortsteil Kartung hören seit Anfang des Jahres nicht nur Hund und Katz auf das Kommando der 27-jährigen Jacqueline Grimm. Die bisherige Stellvertreterin hat im Januar die Leitung des Tierheims übernommen (Foto: cri) »-Mehr
Hügelsheim
Hund beißt Paketbote ins Bein

16.02.2018
Hund beißt Paketbote
Hügelsheim (red) - Eine zwar klassische, leider aber auch schmerzhafte Geschichte hat sich in Hügelsheim zugetragen: Ein Paketzusteller ist von einem Hund gebissen worden. Der Pudel kam bei der Paketübergabe aus der Tür gerannt und biss den Mann ins Bein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen