https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Arbeiten auf früherem Kasernenareal
Arbeiten auf früherem Kasernenareal
01.03.2018 - 07:42 Uhr
Rastatt (ema) - Es tut sich was am südlichen Stadteingang von Rastatt: Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA), die im Auftrag des Bundes die alten Kasernenflächen Merzeau, Peré und Türkenlouis betreut, lässt eine frühere Instandsetzungshalle abreißen.

Nach Angaben eines BIMA-Sprechers sollen noch zwei weitere marode Gebäude dem Boden gleichgemacht werden. Wann dies geschieht, hänge allerdings vom Budget ab.

In der aktuellen Haushaltsberatung ist der Rastatter Süden zum Thema geworden; CDU und Freie Wähler erwarten, dass an dem "Schandfleck" etwas passiert. Die BIMA verweist darauf, dass im Winter Grünarbeiten verrichtet worden seien; ab März könne man aber aufgrund der Vorgaben des Naturschutzgesetzes nicht mehr aktiv werden. Der Bund würde die Kasernenflächen - das Planungsrecht sieht Wohnbebauung und Aufforstung vor - gerne vermarkten, stößt aber im Rastatter Rathaus auf Zurückhaltung.

Foto: Vetter

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Stürme ´helfen´ bei der Holzernte

01.03.2018
"Unaufgeräumter" Stadtwald
Baden-Baden (hez) - Recht "unaufgeräumt" sieht es momentan in Teilen des Stadtwaldes aus: Massen von Baumstämmen und allerlei Reisig an den Rändern der Wanderstrecken, von Fahrzeugen aufgerissene Wege. Dies sind Begleiterscheinungen der jährlichen Holzernte (Foto: Zorn). »-Mehr
Baden-Baden
Badisches Tagblatt stellt Weichen für die Zukunft

28.02.2018
Badisches Tagblatt stellt sich neu auf
Baden-Baden (red) - Das BT stellt sich neu auf. In einem Verlagsneubau in Baden-Oos sollen Synergien erzielt und die räumlichen Voraussetzungen für ein weiterhin zukunftsfähiges Medienunternehmen geschaffen werden. Am Dienstag wurde der Bauantrag eingereicht (Foto: ml). »-Mehr
Baden-Baden
Kurstadt setzt auf neue Slogans

28.02.2018
Europäische Lebenskultur
Baden-Baden (bor) - Vor zahlreichen Medienvertretern sowie Baden-Badener Geschäftsleuten aus Einzelhandel, Gastronomie und Hotelgewerbe präsentierte die Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH gestern den neuen Auftritt der Tourismusmarke Baden-Baden der Öffentlichkeit (Foto: dpa). »-Mehr
Bietigheim
--mediatextglobal-- Bremsen müssen Verkehrsteilnehmer, wenn sie sich den betreuten Wohnungen ´Haus Rebstock´ nähern. Dort gilt Tempo 30. Foto: Gemeindeverwaltung Bietigheim

28.02.2018
Tempo 30 auf knapp 200 Metern
Bietigheim (hli) - Eine Begrenzung von Tempo 50 auf 30 in der Rheinstraße sei nicht möglich, da es sich um eine Kreisstraße handelt, hieß es in der Vergangenheit. Eine Änderung der Straßenverkehrsordnung hat nun dieses Tempolimit möglich gemacht - auf knapp 200 Metern (Foto: pr). »-Mehr
Elchesheim
--mediatextglobal-- Die Erschließung von ´Kleine Allmendteiler II´ kann starten: Die Bagger stehen bereit. Foto: Hauptmann

27.02.2018
Großbaustelle in neuer Ortsmitte
Elchesheim-Illingen (yd) - Das Areal rund um das Elchesheim-Illinger Rathaus gleicht momentan Berlin-Mitte der 90er Jahre: Allerorten wird gebaut und es werden zeitgleich mehrere neue Projekte realisiert. Die Neugestaltung der Ortsmitte nimmt bereits Formen an (Foto: yd). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen