https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Pfleiderer: 30.000 Euro für Moderation
Pfleiderer: 30.000 Euro für Moderation
02.03.2018 - 17:20 Uhr
Gernsbach (stj) - Die Kosten für das Moderationsbüro Suedlicht, das das Bürgerbeteiligungsverfahren in Bezug auf das Pfleiderer-Areal in Gernsbach betreut, liegen bei zirka 30.000 Euro. Das teilt die Stadt auf BT-Anfrage mit.

Die dafür gebotenen Leistungen beinhalten demnach eine intensive Begleitung des Verfahrens mit einer Steuerungsgruppe, deren Aufgaben unter anderem die Begleitung des Lenkungskreises, die Ergebnisdokumentation, die allgemeine Prozesskoordination, die Betreuung und die Moderation von Informationsveranstaltungen sowie die Öffentlichkeitsarbeit sind.

Letztere umfasst das Verfassen von Protokollen, Pressemitteilungen und Texten für die Webseite und Broschüren.

Die exakten Kosten werden von der tatsächlichen Länge des Prozesses abhängen, ebenso wie vom Umfang des zu bereitstellenden Informationsmaterials, informiert die Stadtverwaltung weiter.

Archivfoto: stj

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Plädoyer für Versiegelung

01.03.2018
Plädoyer für Versiegelung
Gernsbach (stj) - Das Interesse der Bürger am öffentlichen Sachstandsbericht zum Thema Pfleiderer-Areal hielt sich in Grenzen. Nur gut 100 Gernsbacher kamen in die Stadthalle. Die Beiträge der drei Referenten wurden zum Plädoyer für Versiegelung des vergifteten Areals (Foto: av). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Grünen-Gemeinderat Thomas Hentschel hätte in Gernsbach gerne einen Klimaschutzbeauftragten. Foto: av

19.02.2018
Enttäuscht wegen Klimaschutz
Gernsbach - Der Gernsbacher Gemeinderat verabschiedet heute seinen Haushalt für das Jahr 2018. Den von Grünen-Gemeinderat Thomas Hentschel gewünschten Klimaschutzbeauftragten wird es nicht geben. Im BT-Interview äußert der sich zu der Entscheidung (Foto: av). »-Mehr
Gernsbach
Nazi Buch bald Ex-Ehrenbürger

16.02.2018
Emotionale Tagesordnung
Gernsbach (ham) - Mehrere emotionale Tagesordnungspunkte stehen am Montag, 19. Februar, 18 Uhr, auf der Tagesordnung des Gernsbacher Gemeinderats. Der Haushalt 2018 soll ebenso beschlossen werden wie die Zusammensetzung des Lenkungskreises "Pfleiderer-Areal" (Foto: Juch). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Es kommt Bewegung in die lange Zeit verfahrene Situation auf dem verseuchten Pfleiderer-Areal in Gernsbach.  Foto: Juch

13.02.2018
Bewegung beim Pfleiderer-Areal
Gernsbach (red) - Es kommt Bewegung in das Thema Pfleiderer-Areal (Foto: Juch): Der frische eingesetzte Lenkungskreis lädt zur ersten Informationsveranstaltung zum geplanten Bürgerentscheid ein. Diese findet am Dienstag, 27. Februar, von 19 bis 21 Uhr in der Stadthalle statt. »-Mehr
Gernsbach
´Keinen Keil in die Bürgerschaft treiben´

08.02.2018
Info-Abend zu Pfleiderer-Areal
Gernsbach (red) - Der Lenkungskreis zum vergifteten Pfleiderer-Areal (Foto: BT-Archiv) hat sich konstituiert und seine Arbeit aufgenommen. Vier neutrale Bürger wurden als Berater aufgenommen. Am 27. Februar, 19 Uhr, soll ein Info-Abend in der Stadthalle stattfinden. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Marode Fenster, bröckelnder Putz, defekte Toiletten: Der Städtetag fordert mehr Geld, um die Schulen in Baden-Württemberg zu sanieren. Sind Sie auch der Meinung, dass mehr Geld nötig ist?

Ja.
Nein.
Ich weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen