https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
BBL-Busse bekommen künftig kräftigere Farben
BBL-Busse bekommen künftig kräftigere Farben
03.03.2018 - 17:15 Uhr
Baden-Baden (hol) - Die Busse der Baden-Baden-Linie (BBL) werden künftig in neuen, kräftigeren Farben durch die Kurstadt fahren. Statt der bisherigen hellen, mintgrünen Farbe wird künftig ein kräftiges Gelbgrün dominieren. Die Dächer werden in einem hellen Himmelblau gefärbt.

Im Juni 2018 wird der erste neu angeschaffte Gelenkbus in neuer Farbgebung vom Hof der städtischen Verkehrsbetriebe in Lichtental rollen, wie BBL-Chef Stefan Güldner sagte. Durch die Nutzung der beiden Farben, die auch im kürzlich geänderten Logo der Stadtwerke Verwendung finden, soll laut Güldner der Markenauftritt der Stadtwerke gestärkt werden. Dass die Verkehrsbetriebe ein Teil des Leistungsangebots der Stadtwerke seien, sei in den Köpfen der Baden-Badener noch nicht so verankert, hieß es. Auch deshalb die Farbänderung.

Zudem betonten die Verantwortlichen, dass die neuen Farben kostengünstiger seien, da es sich um eine Standardlackierung handele. Die alte, mintgrüne Farbe sei dagegen eine extra für die BBL angefertigte Mischung gewesen. Die alte Farbe wird aber nur Schritt für Schritt aus dem Stadtbild verschwinden. Alte Busse sollen nicht umlackiert werden.

Foto: red/av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Gute Laune und Heiterkeit im Marienhaus

13.02.2018
Närrische Sahnehäubchen
Baden-Baden (cn) - Lauter närrische Sahnehäubchen hat es bei der Steinbacher Seniorenfastnacht im Marienhaus gegeben. Bei einem mehrstündigen Nachmittagsprogramm (Foto: cn) bekamen die Zuschauer eine bunte Mischung aus Musik, Tänzen und Schunkelrunden geboten. »-Mehr
Rastatt
Umweltstiftung Rastatt kürt Beinwell zur Pflanze des Monats Dezember

11.12.2017
Beinwell hat jetzt "Saison"
Rastatt (red) - Beinwell - das klingt nach Wellness für die Beine. Und so ist es auch: Die Pflanze des Monats Dezember hilft bei Muskel- und Gelenkbeschwerden, sowie Zerrungen und Prellungen. Auch ihre durchblutungsfördernde Wirkung ist wissenschaftlich bestätigt (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Giftiger Kraftprotz aus dem Kaukasus

05.10.2017
Riesen-Bärenklau gewürdigt
Rastatt (red) - Kräftig, groß und echt gefährlich - das ist der Riesen-Bärenklau, den die Umweltstiftung Rastatt jetzt zur Pflanze des Monats Oktober gewählt hat. Hautkontakt sollte mit der sogenannten Herkulesstaude tunlichst vermieden werden - es drohen Verbrennungen (Foto: Peter Klueber). »-Mehr
Baden-Baden
Eine kräftige Suppe hält Narren gesund

17.01.2013
Kräftige Suppe für Narren
Baden-Baden (red) - Die Fasnachtszeit verlangt den Körpern der begeisterten Narren einiges ab: Nicht nur der Genuss von Alkohol, auch das oft nasskalte oder eisige Wetter zu dieser Jahreszeit stellen die Immunabwehr auf eine harte Probe. In einer deftigen Suppe stecken viele Vitamine (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Kräftige Suppen und Eintöpfe

27.11.2012
Kräftige Suppen und Eintöpfe -
Baden-Baden (td) - Wenn die Herbststürme über das Land fegen und die Blätter durch die Straßen treiben, freuen sich viele Menschen auf etwas warmes Kräftiges zu essen. Die elsässische wie auch die badische Küche sind reich an Eintöpfen, die jetzt "Hochkonjunktur" haben (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen