https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Forbacher Apotheke öffnet wieder
Forbacher Apotheke öffnet wieder
04.03.2018 - 07:50 Uhr
Forbach (mm) - Vor verschlossenen Türen standen in den zurückliegenden drei Wochen die Forbacher, wenn sie in der Johannes-Apotheke ihre Medikamente holen oder einkaufen wollten. Die gute Nachricht: Ab dem heutigen Sonntag ist sie wieder dienstbereit.

Der Krankheit von zwei Kolleginnen geschuldet war die "rein temporäre Schließung", berichtet Inhaber Karl-Heinz Wilhelm auf Anfrage des Badischen Tagblatts. Und er gibt "Entwarnung": Ab 4. März ist die Dienstbereitschaft wieder hergestellt. Wilhelm, der in Alpirsbach, Schutterwald, Weisenbach und Forbach die Apotheken betreibt, hatte zunächst noch versucht, den Betrieb in Forbach aufrecht zu erhalten. Ein approbierter Apotheker muss dienstbereit sein, Weisenbach und Forbach helfen sich auch gegenseitig aus, berichtet er. Nach einer weiteren Krankmeldung sei das Offenhalten aber nicht mehr möglich gewesen. Die zeitweise Schließung habe er der Apothekerkammer gemeldet.

Zunächst seien zwei Wochen vorgesehen gewesen, daraus wurden dann drei Wochen. Für die Zukunft ist er guter Dinge. Zwar sehe es personalmäßig bei Apothekern nicht so gut aus, räumt er ein. Aber dennoch sucht er Fachkräfte: "Ich muss es einfach versuchen."

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Apotheke wieder dienstbereit

02.03.2018
Apotheke öffnet wieder
Forbach (mm) - Die Johannes-Apotheke in Forbach ist ab Sonntag wieder dienstbereit. Drei Wochen lang stand diese nicht zur Verfügung. Der Krankheit von zwei Kolleginnen geschuldet war die "rein temporäre Schließung", berichtet Inhaber Karl-Heinz Wilhelm (Foto: dpa). »-Mehr
Murgtal
Baiersbronn will eine weitere Wanderhütte

27.02.2018
Weitere Hütte in Baiersbronn
Murgtal (mm) - In Huzenbach soll eine neue Wanderhütte entstehen. Der Baiersbronner Gemeinderat entschied sich für den Standort in der Nähe der Wassertretstelle auf dem Weg zum Huzenbacher See. Im vorderen Murgtal gibt es lediglich eine mobile Hütte (Foto: av/Juch). »-Mehr
Forbach
Reifenstecher beschädigen Buhrkes Auto

23.02.2018
Reifen an Buhrkes Auto zerstochen
Forbach (mm) - Bereits zum zweiten Mal war das Auto von Forbachs Bürgermeisterin Katrin Buhrke das Ziel einer Reifenstecher-Attacke. Vor einigen Wochen hatten Unbekannte zwei Reifen des Fahrzeugs zerstochen, während der Gemeinderatssitzung am Dienstag nun erneut (Foto: av). »-Mehr
Gaggenau
Vier Bands auf der Bühne

22.02.2018
Vier Bands auf der Bühne
Gaggenau (red) - Der Termin für die diesjährige "Rock 12"-Auflage steht fest: Am Samstag, 3. März, stehen vier Bands aus dem Murgtal auf der klag-Bühne, die das Publiku m mit ihrer Musik erobern möchten. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Karten sind ab sofort erhältlich (Foto: pr). »-Mehr
Forbach
´Das grenzt an Wucher´

22.02.2018
"Das grenzt an Wucher"
Forbach (red) - "Das grenzt ja an Wucher", betonte Werner Ruckenbrod (FWG) bei der Sitzung des Forbacher Gemeinderats. Die Angebote für Arbeiten beim Neubau des Wasserwerks Schwarzenbach (Foto: Haller-Reif) lagen um bis zu 229 Prozent über dem Kostenansatz der Verwaltung. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Griff zum Sicherheitsgurt gehört mittlerweile für die meisten Autofahrer zur unbewussten Routine. Schnallen Sie sich beim Autofahren immer an?

Ja.
Nein.
Nur wenn ich vorne sitze.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen