http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Betrunkener schläft nach Unfall im Auto ein
Betrunkener schläft nach Unfall im Auto ein
05.03.2018 - 16:09 Uhr
Durmersheim (red) - Rund viereinhalb Stunden, nachdem ein betrunkener Autofahrer in Durmersheim einen Unfall verursachte, hat ein Verkehrsteilnehmer den beschädigten Wagen auf einem Feldweg entdeckt. Hinterm Steuer saß der 37-jährige Fahrer, der seelenruhig seinen Rausch ausschlief.

Der Audi-Fahrer war auf der B 36 in Höhe der nördlichen Ausfahrt Durmersheim (K 3723) von der Fahrbahn abgekommen, hatte ein Verkehrsschild überfahren, sich dadurch die Ölwanne am Wagen aufgerissen und einen Flurschaden in noch unbekannter Höhe verursacht. Nach etwa 200 Meter Irrfahrt blieb der Audi auf einem Feldweg stehen.

Die Polizei geht davon aus, dass sich der Unfall gegen 3 Uhr ereignete. Kurz nach 7.30 Uhr hatten dann ein Verkehrsteilnehmer den Audi samt des darin schlafenden Mannes entdeckt und die Polizei alarmiert. Bei der Kontrolle des 37-Jährigen stellten die Beamten fest, dass der Mann noch immer unter Alkoholeinfluss stand: Ein Test ergab einen Wert von knapp einem Promille. Seinen Führerschein ist der Autofahrer erst einmal los.

Durch das ausgetreten Öl wurde sowohl die B 36 als auch das Erdreich leicht verschmutzt. Für die Reinigungsarbeiten wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr Durmersheim hinzugezogen. Auch Vertreter des Umweltamts vom Landratsamt Rastatt waren an der Unfallstelle. Der Schaden am Audi wird laut Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Symbolfoto: Fotolia

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Emmendingen
Keine Anklage gegen Polizisten nach tödlichen Schüssen

05.03.2018
Keine Anklage gegen Polizisten
Emmendingen (lsw) - Die tödlichen Schüsse eines Polizisten auf einen psychisch kranken Mann im badischen Emmendingen vom Mai 2017 ziehen kein Strafverfahren nach sich. Der 61-jährige Mann hatte sich zuvor mit einem Messer auf einen Polizisten zubewegt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Hohe Energienachfrage wegen Kälte

05.03.2018
Hohe Energienachfrage wegen Kälte
Karlsruhe (lsw) - Die vergangenen frostigen Tage und Nächte haben nach Angaben des Energiekonzerns EnBW zu einer höheren Energienachfrage geführt. Das gelte sowohl für Strom als auch für Gas, teilte das Unternehmen in Karlsruhe mit ohne konkrete Zahlen zu nennen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Hollywood
Oscar für Deutschen Gerd Nefzer

05.03.2018
Oscar für Deutschen Nefzer
Hollywood (dpa) - Der Deutsche Gerd Nefzer (dpa-Foto) hat in der Nacht zum Montag den Oscar für die besten visuellen Effekte gewonnen. Bester Film wurde "Shape of Water". Als beste Hauptdarsteller wurden Frances McDormand und Gary Oldman ausgezeichnet. »-Mehr
Baden-Baden
Neues Konzept für Aus- und Weiterbildung

05.03.2018
Sängerkreis stellt Pläne vor
Baden-Baden (kim) - Die Mitgliederversammlung des mittelbadischen Sängerkreises fand in diesem Jahr in Haueneberstein statt. Bei der Versammlung wurden zahlreiche Ehrungen durchgeführt (Foto: Kimmig). Außerdem wurden Pläne für die Aus- und Weiterbildung vorgestellt. »-Mehr
Gaggenau
Zeitreise und ´Klassentreffen´

05.03.2018
Zeitreise und "Klassentreffen"
Gaggenau (ron) - Diese Konstellation hatte man in Bad Rotenfels noch nie gesehen: Musiker aus Flensburg, Köln und aus dem Murgtal traten auf die Bühne der Festhalle, um das 40. Bühnenjubiläum von Dieter Kirchenbauer und 30 Jahre "Hard Day′s Night"-Band zu feiern (Foto: Senger). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen