https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Den Verkehr im Blick
Das Neben- und Miteinander von Fußgängern, Radfahrern und Kraftfahrzeugen verläuft nicht überall problemlos. Die Meinung der Bevölkerung ist gefragt. Foto: connel-shutterstock.com
07.03.2018 - 08:33 Uhr
Gaggenau (red) - Läuft in Gaggenaus Straßen alles rund? Auf diesen saloppen Nenner könnte das neue Gaggenauer Mobilitätskonzept gebracht werden, das Stadtverwaltung und Gemeinderat mit den Bürgern erarbeiten wollen. Bei zwei Workshops - getrennt nach Stadtteilen - werden die Auswertungen nun vorgestellt.

Hintergrund: Vor rund einem Jahr fiel mit Verkehrszählungen, einer Erhebung des Durchgangsverkehrs sowie einer Haushaltsbefragung der Startschuss für das neue Verkehrskonzept. Nach der Präsentation der bisher ermittelten Fakten und Daten sind die Bürger an Thementischen gefragt, ihre Meinung einzubringen. Ziel der Veranstaltung sei es, direkt von den Bürgern zu hören, wo Handlungsbedarf besteht, aber auch, wo es verkehrstechnisch bereits gut läuft. Vom Kfz-Verkehr über Lieferverkehr und ÖPNV bis hin zum Rad- und Fußgängerverkehr reicht die Themenpalette an den Tischen. An einem weiteren Tisch können sich die Bürger zum Thema Parken äußern. Begleitet werden die verschiedenen Thementische jeweils von Mitarbeitern der Stadtverwaltung sowie von der Ingenieursgesellschaft Gevas&Humberg aus Karlsruhe, die für die Stadt das neue Konzept erstellt. An bis zu drei Thementischen können sich die Gaggenauer mit ihren Bedenken, Wünschen und Anregungen zur Verkehrssituation in Gaggenau und den Stadtteilen einbringen.

Der Auftaktworkshop für Bad Rotenfels, Hörden, Kernstadt Gaggenau und Ottenau findet am heutigen Mittwoch um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses statt.

Der Auftaktworkshop für Freiolsheim, Michelbach, Mittelberg, Moosbronn, Oberweier, Selbach, Sulzbach und Winkel ist am Donnerstag, 15. März, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim

06.03.2018
Frontalkollision an Förcher Kreuzung
Kuppenheim (red) - Zwei Autos sind am Dienstagvormittag an der Förcher Kreuzung bei Kuppenheim frontal zusammengestoßen. Der Fahrer eines Tesla hatte einer VW-Fahrerin die Vorfahrt genommen. Beide Autofahrer wurden verletzt (Foto: Vetter). »-Mehr
Berlin
Flixbus steigt in Bahnverkehr ein

06.03.2018
Flixbus steigt in Bahnverkehr ein
Berlin (dpa) - Der Fernbusanbieter Flixbus steigt nach einer mehrmonatigen Testphase in den Bahnverkehr in Deutschland ein. Vom 24. März an fährt Flixtrain täglich außer mittwochs zwischen Hamburg und Köln, von April an zwischen Berlin und Stuttgart (Archivfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Markante Trauerweide muss weichen

05.03.2018
Trauerweide muss weichen
Baden-Baden (sre) - Die Stürme der vergangenen Wochen haben noch immer Auswirkungen: Ein markanter Baum ist am Samstag aus dem Stadtbild verschwunden. Die prächtige Trauerweide gegenüber der Stadtbibliothek musste aus Verkehrssicherheitsgründen gefällt werden (Foto: bema). »-Mehr
Stuttgart
Bußgelder lassen die Kassen klingeln

05.03.2018
Bußgelder füllen die Kassen
Stuttgart (lsw) - Knöllchen für Falschparken (Foto: dpa) oder Bußgeld für Tempoverstöße sind bei Autofahrern nicht besonders beliebt. Für Städte und Gemeinden alelrdings ist das Geld eine feste Einnahmequelle, die vielerorts jedes Jahr mehr Geld in die Kassen spült. »-Mehr
Rastatt
Straßensperrungen bei Volkslauf

04.03.2018
Straßensperrungen bei Volkslauf
Rastatt (red) - Die "Laufwelt" veranstaltet heute den 28. Volkslauf "Rund um Mercedes-Benz". Viele Laufbegeisterte werden dann wieder mit dabei sein. Um deren Sicherheit zu gewährleisten, wird es an mehreren Stellen Straßensperrungen geben (Foto: red/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist laut Umfrage fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen