http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mehrmals erfolgreich: Betrüger auf Hausbesuch
Mehrmals erfolgreich: Betrüger auf Hausbesuch
07.03.2018 - 19:02 Uhr
Baden-Baden (red) - Betrügereien haben ganzjährig Konjunktur und auch die Kreativität der Täter treibt ständig neue seltsame Blüten. Während gängige Maschen am Telefon bekannt sind, hat eine neue Methode seit Beginn der Woche bereits mehrfach zum Erfolg geführt: Die Methode, sich als Antiquitätenhändler auszugeben.

Über die Werbebeilage einer Tageszeitung ist es einem mutmaßlich selbst ernannten Antiquitätenhändler binnen weniger Tage gelungen, an die Wertsachen von mindestens drei Familien in Baden-Baden zu gelangen. Diese hatten den Werbedruck gesehen und telefonisch Kontakt zu dem noch Unbekannten aufgenommen. Der vermeintliche Kaufmann hatte laut Polizei vollmundig offeriert, alte Pelzprodukte, Schmuckstücke, Teppiche und Antiquitäten gegen Barzahlung bis zu 5.000 Euro umgehend abzuholen.

In Begleitung eines Komplizen suchte er seine Opfer in der Innenstadt, Geroldsau und Oberbeuern auf. In den darauffolgenden Gesprächen ließ sich das Duo trickreich den Schmuck des Hauses zeigen und vereinbarte den Kauf einiger Kostbarkeiten. Nach Abschluss der Verhandlungen und Bezahlung der gewünschten Stücke verschwanden die beiden Männer. Erst danach bemerkten die Opfer, dass offensichtlich deutlich mehr Schmuckstücke als die tatsächlich weit unter Wert bezahlten verschwunden waren. "Der Schaden kann noch nicht beziffert werden, könnte aber mehrere Tausend Euro betragen", teilt die Polizei mit.

Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mainz
--mediatextglobal-- Vorsicht ist angebracht: Die Zahl betrügerischer Telefonanrufe hat stetig zugenommen. Foto: dpa

26.02.2018
Die miese Masche dubioser Anrufer
Mainz (dpa) - Die Tricks von Betrügern am Telefon sind vielfältig. Verbraucher sollten daher vorsichtig sein: Bei Anrufen unbekannter Personen, die bestimmte Handlungen verlangen, ist immer Skepsis angebracht, raten die Verbraucherzentralen und die Landeskriminalämter (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Deutlich mehr Trickbetrüger

24.02.2018
Deutlich mehr Trickbetrüger
Stuttgart (lsw) - Die Zahl der Trickbetrüger, die sich am Telefon als falsche Polizisten ausgeben, hat stark zugenommen. Im vergangenen Jahr wurden rund 2.000 Fälle gezählt, 2016 waren es lediglich 225 Fälle. Die meisten Fälle bleiben jedoch im Versuchsstadium (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden / Sasbach
Betrüger lassen sich Prepaid-Codes telefonisch vorlesen

22.02.2018
Betrüger ergaunern Handy-Guthaben
Baden-Baden/Sasbach (red ) - Mit der gleichen Masche zweimal Erfolg erzielt: Ein Betrüger hat in Baden-Baden und Sasbach rund 1.400 Euro ergaunert, indem er sich von Angestellten eines Discounters und einer Tankstelle die PIN von Prepaid-Karten durchgeben ließ (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Internetbetrügern auf Leim gegangen

20.02.2018
Internetbetrügern auf Leim gegangen
Rastatt (red) - Ein hilfsbereiter Rastatter hat für eine Kollegin über das Internet einen Laptop verkauft. Doch dabei gerieten die beiden an gewiefte Betrüger. Das Ende der Geschichte: Der Laptop war weg, der Kaufpreis nicht da. Jetzt ermittelt die Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Klaus Diebold setzt auf Aufklärung. Foto: Borscheid

15.02.2018
Dubiose Telefonanrufe
Baden-Baden (bor) - Zwölf Fälle mysteriöser Anrufe wurden der Polizei in den vergangenen Tagen gemeldet - die Dunkelziffer liege wohl weitaus höher, meint der Experte auf diesem Gebiet, Erster Kriminalhauptkommissar Klaus Diebold (Foto: Borscheid), und setzt daher auf Prävention. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

An den Finanzmärkten sind die Rohölpreise kräftig gestiegen. Sprit könnte für Autofahrer bald noch teurer werden. Ein Grund für Sie, das Auto stehen zu lassen?

Ja
Nein
Ich besitze kein Auto


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen