http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Fachwerkgebäude wird abgerissen
Nicht alle Bürger sind einverstanden, dass eines der letzten Fachwerkgebäude in der Adlerstraße in Malsch abgerissen werden soll. Foto: Gangl
09.03.2018 - 17:45 Uhr
Von Anne-Rose Gangl

Malsch - Soll man alte Häuser im Ortskern erhalten oder abreißen? Will man eine Innenverdichtung oder Wohnbebauung in Außenbezirken? In Malsch ist die Entscheidung gefallen: Der Gemeinderat hat sich für den Abriss eines der letzten Fachwerkgebäude in der Adlerstraße entschieden.

In wenigen Wochen soll das Waaghäusle zwischen Haupt- und Adlerstraße im Zuge der Hochwasserschutz- und Ortskernsanierungsmaßnahme abgerissen werden. Doch die Maßnahme wird zu einem erheblichen Parkdruck im Ortskern führen - eine Belastung, mit der insbesondere auch der Malscher Einzelhandel zu kämpfen haben wird. Platz für parkende Autos und auch für Material der Baustelleneinrichtung soll auf der Fläche der Gebäude Adlerstraße 68 und Adlerstraße 72 nach deren Abbruch entstehen.

Foto: Gangl

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sasbachwalden
--mediatextglobal-- Das zentrale Gebäude der Winzergenossenschaft erfährt eine Neugestaltung - der Eingang wird in die Mitte verlegt, das Fachwerk im oberen Bereich bleibt erhalten. Foto: Spether

27.02.2018
Umbau bei "Alde Gott"
Sasbachwalden (red) - Ein sechstelliger Betrag ist für Umbaumaßnahmen des Fachwerkhauses (Foto: sp) mit Verkauf, Büros und Probierstube bei der Winzergenossenschaft Alde Gott nötig. Dafür erhält die Genossenschaft einen EU-Zuschuss aus dem Strukturprogramm für Weinbau. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen