http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Polizei nimmt Schläger fest
Polizei nimmt Schläger fest
12.03.2018 - 18:05 Uhr
Baden-Baden (red) - Die Polizei hat zwei 18 und 19 Jahre alte Männer festgenommen, die am Sonntagabend im Baden-Badener Bahnhof einen Servicemitarbeiter der Bahn angegriffen und verletzt haben. Sie gehörten zu einer Gruppe, die zuvor einen Reisenden belästigt hatte.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 17.40 Uhr. Vorausgegangen war die Belästigung eines Reisenden durch mehrere Personen, welche ein Servicemitarbeiter der Bahn mitbekam und die Personengruppe ansprach. Daraufhin überquerten zwei Personen aus dieser Gruppe unbefugt die Gleise, entwendeten dem Servicemitarbeiter die Dienstmütze und traten ihm in den Rücken.

Anschließend flüchtete die Personengruppe. Zwei Tatverdächtige konnten durch Beamte des Polizeireviers Baden-Baden im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung im Stadtgebiet festgenommen werden.

Hierbei verhielt sich ein Tatverdächtiger äußerst aggressiv, schlug einem Beamten die Brille aus dem Gesicht und versuchte zu flüchten.

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei bereits polizeibekannte afghanische Staatsangehörige im Alter von 18 und 19 Jahren. Beide Personen waren zur Tatzeit alkoholisiert. Die Bundespolizeiinspektion Offenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Reisender, der die Verfolgung der flüchtenden Tatverdächtigen aufgenommen haben soll, soll ebenfalls attackiert und verletzt worden sein. Diese Person sowie weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter Telefon (0781) 91900 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Technischer Defekt wohl Ursache

12.03.2018
Technischer Defekt wohl Ursache
Gaggenau (red) - Nachdem ein Feuer am Samstagmittag ein Haus in der Bad Rotenfelser Ringstraße unbewohnbar gemacht hatte, nahmen am Montag Kriminaltechniker das Gebäude unter die Lupe. Nach ihren bisherigen Erkenntnissen ist ein technischer Defekt die Ursache (Foto: Bracht). »-Mehr
Rheinmünster
Geglückte Notlandung

12.03.2018
Geglückte Notlandung
Rheinmünster (red) - Ein zweimotoriges Privatflugzeug musste am Sonntag um 16.13 Uhr auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden notlanden, weil das linke Fahrwerk der Maschine nicht ausgefahren war. Der 69-jährige Pilot und seine Frau blieben unverletzt (Foto: bema). »-Mehr
Baden-Baden
Unbekannte prügeln Fußgänger nieder

12.03.2018
Unbekannte prügeln Fußgänger nieder
Baden-Baden (red) - Ein Mann ist am Sonntag in Baden-Baden überfallen worden. Zwei ihm unbekannte Männer schlugen und traten unvermittelt in der Kreuzstraße auf ihn ein. Das Opfer musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
Mit Drogen und Alkohol auf A5

12.03.2018
Mit Drogen und Alkohol auf A5
Ottersweier (red) - Mit mehr als einem Promille intus und unter Drogeneinwirkung hat sich ein 20-Jähriger am Sonntag hinters Steuer gesetzt. Er steuerte seinen Wagen dann mitsamt zweier Insassen über die A5. Zwischen Bühl und Achern endete die Fahrt in einem Feld (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Feuer bei König Metall

12.03.2018
Feuer bei König Metall
Gaggenau (red/fmb) - Bei der Firma König Metall in Bad Rotenfels ist am Sonntag gegen 13 Uhr ein Kaminbrand ausgebrochen. Die Brandmeldeanlage löste aus, die Feuerwehr war mit rund 40 Angehörigen vor Ort. Sie löschten das Feuer und säuberten den Kamin (Foto: Bracht). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen