http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Großaufgebot der Polizei rückt in Iffezheim an
Großaufgebot der Polizei rückt in Iffezheim an
16.03.2018 - 16:25 Uhr
Iffezheim (red) - Ein Großaufgebot an Polizei hat die Meldung eines 23-jährigen Bewohners der Hügelsheimer Straße in Iffezheim nach sich gezogen.

Der Mann rief am Freitag in den frühen Morgenstunden per Notruf bei der Polizei an. Dann teilte er mit, dass er mit seinem Besuch in Streit geraten und auch ein Messer im Spiel sei. Mehrere Polizeistreifen rückten gegen 1.15 Uhr mitsamt Polizeihunden aus.

Als sie vor Ort eintrafen, entdeckten sie jedoch weder irgendwelche Verletzten noch das besagte Messer. Der Hintergrund des ganzen Theaters blieb laut der Polizei etwas unklar, da es große sprachliche Barrieren gab.

Die Beamten vermuteten aber, dass ein Teil der Anwesenden schlafen gewollt hatte, während der andere Teil Musik hören wollte. Nachdem der Besuch die Wohnung verlassen hatte, kehrte laut der Polizei wieder Ruhe ein.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Knapp zwei Drittel der Bürger glauben, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den vergangenen Jahren unterschätzt haben. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kann ich nicht beurteilen.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen