http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Riss im Fels: Grillplatz in Neuweier gesperrt
Riss im Fels: Grillplatz in Neuweier gesperrt
20.03.2018 - 08:10 Uhr
Baden-Baden (red) - Der Grill- und Spielplatz im alten Steinbruch "Binzengrund" in Neuweier ist mit sofortiger Wirkung gesperrt und darf nicht mehr betreten werden. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

Die Felswände werden regelmäßig vom Fachgebiet Forst und Natur auf Verkehrssicherheit geprüft. Nun hat sich aufgrund des strengen Frostes der letzten Wochen in unmittelbarer Nähe der Hütte ein tiefer Riss im Fels gebildet. Es besteht akute Steinschlag- und Einsturzgefahr. Deshalb ist der Steinbruch bis auf weiteres gesperrt und kann für dieses Jahr nicht mehr über die Ortsverwaltung angemietet werden.

Das Gelände ist abgesperrt und das Betreten aus Sicherheitsgründen untersagt. Das Fachgebiet Forst und Natur hat zur Einschätzung der Gefährdung ein Gutachten in Auftrag gegeben. Erst wenn dieses vorliegt, kann über die weitere Zukunft des Grillplatzes entschieden werden.

Archivfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Termine zur Sammlung von Gartenabfall

20.03.2018
Gartenabfall wird eingesammelt
Baden-Baden (red) - Im März finden Gartenabfallsammlungen in den Außenstadtteilen von Baden-Baden statt. Die Termine lauten: Haueneberstein und Ebersteinburg am 20. März, Sandweier und Varnhalt am 21. März, Steinbach und Neuweier am 22. März (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Ottenau II und Martin Herm sichern sich mit zwei Erfolgen die Meisterschaft in der Tischtennis-Landesliga. Foto: Vetter

20.03.2018
Ottenau II macht Meisterstück
Gaggenau (red) - Die zweite Tischtennis-Mannschaft der Spvgg Ottenau sicherte sich mit zwei Erfolgen am Wochenende die Meisterschaft in der Landesliga der Männer. Nach dem 9:4-Auswärtssieg beim TTC Seelbach-Schuttertal besiegte man auch den TTV Muckenschopf (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der Arbeitskreis rund um den Vorsitzenden des Fördervereins Klaus Bloedt-Werner (Dritter von rechts) präsentiert Plakat und Prospekt. Foto: Nickweiler

17.03.2018
"Tag des offenen Weinkellers"
Baden-Baden (cn) - Der Förderverein Wein, Tourismus, Kunst und Kultur im Rebland wirbt mit einem Prospekt für die erste große Weinveranstaltung in diesem Jahr - den "Tag des offenen Weinkellers" am 25. März. Jedes Weingut wird hier mit einem Kurzporträt vorgestellt (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Mitarbeiterehrung bei der Affentaler Winzer eG mit Medard Jung, Paul Hahn und Karl Schindler (von links). Im Hintergrund Geschäftsführer Ralf Schäfer. Foto: Mürb

16.03.2018
Winzer wollen fusionieren
Bühl (red) - Die Kooperation zwischen der Affentaler Winzer eG und der Baden-Badener WG soll in eine Fusion münden. Vorstand und Aufsichtsrat beider Genossenschaften haben die Aufnahme von Verhandlungen beschlossen. Die Entscheidung treffen die Mitglieder (Foto: Mürb). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Vom TV Sulzbach begeistern die beiden Tänzerinnen der Gruppe ´Habibis d´Amar´ mit ihrem anmutigen orientalischen Bauchtanz.  Foto: Schmidhuber

15.03.2018
Gelungener Nachmittag
Baden-Baden (sch) - Beim Frühjahrstreffen der Altersturnvereinigung des Turngaus Mittelbaden-Murgtal haben die Senioren einen gelungenen Unterhaltungsnachmittag erlebt. Das Treffen war zusammen mit dem TV Neuweier in der Turn- und Festhalle ausgerichtet worden (Foto: sch). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in letzter Sekunde die Chance aufs Achtelfinale bei der WM gewahrt. Wie haben Sie das aufregende Spiel erlebt?

Ich habe etwas mitgefiebert.
Ich habe mich sehr aufgeregt.
Ich habe das Spiel nicht gesehen.
Fußball lässt mich immer kalt.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen