http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Benz-Werk reagiert auf Kritik
Benz-Werk reagiert auf Kritik
21.03.2018 - 06:58 Uhr
Rastatt/Kuppenheim (ema) - Das Rastatter Benz-Werk rüstet sich für das nächste Modell der vierten Generation. Noch in diesem Jahr soll der Startschuss für die neue B-Klasse fallen, die nach den Worten von Werkleiter Thomas Geier frischer und emotionaler werde.

Der Daimler-Manager kündigte im BT-Gespräch an, dass im Juli die Entscheidung fallen wird, welche Variante der Werkserweiterung zum Zuge kommen soll. Ziel sei es, den ausgelagerten Industriepark mit den Zulieferern im Jahr 2023 in Betrieb zu nehmen.

Unterdessen hat das Unternehmen auf die in der Debatte um die Fabrikerweiterung geäußerte Kritik reagiert. Geier zufolge hat Daimler einen Planungsauftrag für einen Gleisanschluss beim Kuppenheimer Presswerk erteilt. Bislang wollte der Autobauer Pressteile von Kuppenheim nach Rastatt nur per Lkw transportieren.

Den ausführlichen Bericht finden Sie in der Mittwochsausgabe des Badischen Tagblatts und im E-Paper.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt / Kuppenheim
--mediatextglobal-- Flagge auf Vollmast: Das Rastatter Benz-Werk ist am Anschlag. Im Juli soll entschieden werden, wohin die Zulieferer ausgelagert werden.  Foto: av

21.03.2018
Vorbereitung für neue B-Klasse
Rastatt/Kuppenheim (ema) - Das Rastatter Benz-Werk rüstet sich für das nächste Modell der vierten Generation. Es wird die neue B-Klasse sein. Unterdessen reagiert Daimler auf Kritik im Zuge der geplanten Werkserweiterung. Im Presswerk ist ein Gleisanschluss geplant (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Bigband des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums mit Sängerin Leonie Matz verwandelt die Aula in einen Jazzkeller. Foto: Hecker-Stock

19.03.2018
Aula mutiert zum Jazzkeller
Baden-Baden (co) - Die Aula des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums (MLG) ist am Samstagabend zum Jazzkeller mit gemütlichen Tischgruppen mutiert. Beim Konzert der MLG-Bigband (Foto: co) zeigte sich, dass die musikalischen Hochkaräter aus der Schule Leben nicht mehr wegzudenken sind. »-Mehr
Gaggenau
´Viele Arbeitsplätze hängen am Diesel´

16.03.2018
"Arbeitsplätze hängen am Diesel"
Gaggenau (tom) - Rund 200 Millionen Euro wurden in den vergangenen Jahren im Benz werk Gaggenau investiert (Foto: Daimler). Kritisch sieht Betriebsratsvorsitzender Michael Brecht die anhaltende Diskussion um Dieselmotoren: "Diesel kann sauber, die neuen sind sauber." »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Das neue Verwaltungsgebäude soll im Herbst offiziell eröffnet werden. Foto: Senger

15.03.2018
Neue Jobs im Benzwerk
Gaggenau (tom) - Am Daimler-Standort mit seinen Werksteilen arbeiten 6 820 Menschen. Dank der sehr guten Auftragslage haben sich Standortleitung und Betriebsrat darauf geeinigt, 82 Menschen in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ab 1. Mai zu übernehmen (Foto: Senger). »-Mehr
Gaggenau
Neue Herausforderungen für Ingenieure und Informatiker

14.03.2018
Herausforderung Industrie 4.0
Gaggenau (vn) - Im Rahmen einer Tagung von Oberrheinkonferenz und Wirtschaftsregion Mittelbaden beschäftigten sich Experten aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz mit den Herausforderungen der Industrie 4.0. Fazit: Der digitale Wandel hat erst begonnen. (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Das schöne Frühlingswetter macht vielen Campingfreunden wieder Lust auf Urlaub mit Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil. Sind Sie ein Camper?

Ja.
Ab und zu.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen