http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auf dem Güterzug von Italien nach Offenburg
Auf dem Güterzug von Italien nach Offenburg
21.03.2018 - 17:19 Uhr
Offenburg (red) - Drei Flüchtlinge aus Nigeria sind auf einem Güterzug, der aus Italien kam, nach Deutschland eingereist. Der Bundespolizei zufolge sind die drei unter einem Sattelzug, der auf dem Zug transportiert wurde, mitgereist.

Ein Lokführer hatte am Mittwoch kurz nach 6 Uhr die Polizei verständigt, nachdem er beim Halt im Güterbahnhof in Offenburg drei Personen gesichtet hatte, die sich vom Güterzug entfernten. In der Nähe des Bahnhofs stießen die Beamten der Bundes- und Landespolizei dann auf zwei Männer und eine Frau.

Die Polizei suchte daraufhin den Güterzug ab und überprüfte mit Hilfe eines Hubschraubers die Planen und den Container, dabei wurden jedoch keine weiteren Personen gefunden.

Die drei Nigerianer wurden versorgt und im Klinikum Offenburg ärztlich behandelt, da nicht auszuschließen war, dass sie infolge der mehrstündigen Zugfahrt ohne Witterungsschutz unterkühlt waren. "Der Aufenthalt im Container stellt bei den aktuellen Witterungen eine erhebliche Gefahr für Leib und Leben dar", warnt die Bundespolizei. Die drei Reisenden stellten einen Asylantrag und wurden an die Landesaufnahmestelle in Karlsruhe weitergeleitet.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Alles geht holterdiepolter

15.03.2018
Forst sorgt für mehr Sicherhe it
Bühl (gero) - Umfangreiche Hiebmaßnahmen nimmt derzeit die städtische Forstabteilung auf der Sandstraße zwischen Wiedenfelsen und dem Sand vor. Sie sollen für mehr Sicherheit sorgen, nachdem in der Vergangenheit Windwurf und Schneebruch oft die L83 blockierten(Foto: Hammes). »-Mehr
Gernsbach
Vorsichtig entfernt Andreas Balensiefen im Schutzanzug mit einem Besen die Bienen von der Wabe. Foto: Pecenka

24.08.2012
Forstwirt als Hobby-Imker
Gernsbach (map) - Dickflüssig läuft der Honig aus der großen Edelstahlzentrifuge und verströmt dabei einen süßlichen Geruch im ganzen Raum. Draußen fliegen einige Bienen umher. Ärgerlich darüber, dass ihnen soeben Andreas Balensiefen ihre Waben weggenommen hat (Foto: map), suchen sie den Weg hinein ins Haus. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Das schöne Frühlingswetter macht vielen Campingfreunden wieder Lust auf Urlaub mit Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil. Sind Sie ein Camper?

Ja.
Ab und zu.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen