http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Rastatt versteigert Fundsachen
Rastatt versteigert Fundsachen
22.03.2018 - 07:52 Uhr
Rastatt (red) - Schnäppchenjäger aufgepasst: Das Bürgerbüro der Stadt Rastatt versteigert allerlei Fundsachen bei einer Online-Auktion. Ab dem 22. März, kann man sich auf der Website www.sonderauktionen.net einen Eindruck des Angebots verschaffen.

Fahrräder, Mopeds, Handys, Uhren, Schmuck und mehr werden dort mit Bildern gezeigt und beschrieben. Wenn ein Eigentümer auf der Website doch noch einen der gefundenen Gegenstände wiedererkennt, kann er sich bis spätestens Freitag, 6. April, beim Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 unter Vorlage eines Eigentumsnachweises melden, beispielsweise eines Kaufbelegs.

Die Auktion selbst beginnt am Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr. Bis spätestens Sonntag, 29. April, 19 Uhr, können die Fundsachen dann online ersteigert werden.

Das Ersteigerte kann dann am Mittwoch, 2. Mai, von 7.30 bis 18 Uhr, sowie am Donnerstag, 3. Mai, von 7.30 bis 16 Uhr, gegen Barzahlung in der Oberwaldstraße 40 (Gärtnerischer Betriebshof) abgeholt werden.

Foto: Stadt Rastatt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Versteigerung von Fundsachen

13.04.2018
Versteigerung von Fundsachen
Baden-Baden (red) - Auf dem Parkplatz des Bürgerbüros der Stadtverwaltung in der Briegelackerstraße 21 findet am heutigen Freitag ab 14 Uhr die nächste Versteigerung von Fundsachen statt, die im Fundbüro abgegeben, aber nicht wieder abgeholt wurden (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen