http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Rückruf für Quark-Produkte
Rückruf für Quark-Produkte
22.03.2018 - 10:50 Uhr
Bremen (dpa) - Wegen möglicher Metallstücke ruft die Deutsche Milchkontor GmbH (DKM) unterschiedliche Quark-Produkte von Milram und anderen Marken zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich Metallstücke in den Produkten befinden, die scharfkantig sein könnten, teilte der Hersteller DKM mit Sitz in Bremen mit.

Einzelne Produkte könnten verunreinigt sein, weil es einen Defekt an der Abfüllanlage gab, hieß es. Dieser sei mittlerweile behoben.

Betroffen vom Rückruf sind verschiedene Quark-Produkte der Marken Milram, Gut & Günstig, Gutes Land, Rewe Beste Wahl, Penny und Elite mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 17. März bis einschließlich 18. April 2018. Darunter sind 200- und 250-Gramm-Packungen mit Kräuterquark, Zazikiquark sowie Speisequark.

Kunden sollten die betreffenden Produkte in den Supermärkten zurückgeben. Das Geld werde mit und ohne Kassenbon erstattet, teilte DKM mit.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Lidl ruft Produkt zurück

15.03.2018
Lidl ruft Produkt zurück
Baden-Baden (red) - Lidl ruft das Produkt "Golden Sun Bio Organic Amaranth, 500g" des österreichischen Herstellers Estyria Naturprodukte zurück - unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum. Bei Eigenuntersuchungen wurden in einer Probe Salmonellen gefunden (Foto: Hersteller). »-Mehr
Neckarsulm
Käse in der Bockwurst: Rückruf bei Kaufland

07.03.2018
Rückruf bei Kaufland
Neckarsulm (lsw) - Wegen möglicher Käseanteile hat Kaufland eine bestimmte Charge geräucherte K-Classic Delikatess Bockwurst zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen Bockwurst mit Käse befinde, so das Unternehmen (Foto: dpa). »-Mehr
Sexten / Stuttgart
Rückruf für Kuchen und Törtchen

20.02.2018
Rückruf für Kuchen und Törtchen
Sexten/Stuttgart (lsw) - Die Konditorei Stabinger ruft mehrere Sorten Kuchen und Törtchen zurück. Die Produkte könnten mit Metallteilen versetzt sein. Verkauft wurden sie unter anderem durch die Handelskette Kaufland. Kunden könnten die Waren zurückbringen (Foto: pr/Stabinger). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen