http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Erneuter Baustopp am Marktplatz
Aktuell ruhen die Arbeiten auf dem Marktplatz. Um das Bauwerk für die Zukunft umzurüsten, muss zunächst die Statik neu berechnet werden. Foto: Merkel
22.03.2018 - 12:05 Uhr
Rastatt (mme) - Stillstand herrscht momentan zum zweiten Mal nach Beginn der Arbeiten auf der Baustelle auf dem Marktplatz vor der Sparkasse. Zunächst machte der Frost beim Umbau des Notüberlaufs "Ankerbrücke" einen Strich durch die Rechnung (wir berichteten), aktuell verursacht die Technik einen Baustopp.

Die Arbeiten, die eigentlich bis Ende April abgeschlossen sein sollten, verzögern sich um rund einen halben Monat, wie die Stadt bekanntgab. Spätestens bis zum Start des Straßentheaterfestivals tête-à-tête soll die Oberfläche wieder verschlossen sein. Damit das Entwässerungskonzept des neuen Stauraumkanals der "oberen Kaiserstraße" funktioniert, müsse der Notüberlauf "Ankerbrücke" umgebaut werden.

Nach starkem Frost Ende Februar musste der Stahlbetondeckel des Bauwerks zunächst abgeschnitten werden, um die nötigen Umbaumaßnahmen durchführen zu können. Dabei stellte sich heraus, dass der Umbau in der vorhergesehenen Form nicht möglich war. Deshalb müsse nun nachträglich ein Betonbalken eingebaut werden, um das Bauwerk für die Zukunft umzurüsten.

Für das Konstrukt mit dem neuen Balken, der als Trennelement zwischen normalem Trockenwetterablauf und dem Ab- beziehungsweise Überlauf des Regenwassers in Richtung Murg dient, werde aktuell eine neue Statik berechnet. Wie die Stadt informierte, werden nach Beendigung der Vorarbeiten die Baumaßnahmen sofort wieder aufgenommen. Die Baustelle "obere Kaiserstraße" sei indes von der aktuellen Maßnahme auf dem Marktplatz nicht betroffen. Für den Frühlingsmarkt und den verkaufsoffenen Sonntag am 22. April ist die Firma Reif mit der Herstellung einer geeigneten Lösung beauftragt, teilte die Stadt weiter mit.

Foto: Merkel

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Abstimmung über Fusionsgespräche mit reichlich Turbulenzen

12.03.2018
Reichlich Diskussionsstoff
Rastatt (msc) - Turbulent ist es bei der Jahreshauptversammlung des FC Rastatt 04 zugegangen: Die Abstimmung bezüglich der Aufnahme von Fusionsgesprächen mit dem RSC/DJK Rastatt sorgte für reichlich Diskussionsstoff unter den Mitgliedern des Fußballvereins (Foto: dpa). »-Mehr
Elchesheim
--mediatextglobal-- Die erfolgreichen Männer 50: S. Zöller, W. Bastian, T. Bitterwolf, V. Dürrschnabel (hinten von links); J. Bastian, H. Fink, R. Jenkel, K. Heck (vorne von links).  Foto: TC

16.08.2017
Fünf Titel für TC Elchesheim-Illingen
Elchesheim-Illingen (red) - Mit insgesamt neun Erwachsenen- und sechs Jugendmannschaften hat der Tennis-Club Elchesheim-Illingen an der Medenrunde 2017 teilgenommen. Gleich fünf Mannschaften waren äußerst erfolgreich und konnten sich über Meisterehren freuen (Foto: TC). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist laut Umfrage fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen