http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
62-Jähriger aus Baden-Baden vermisst
62-Jähriger aus Baden-Baden vermisst
23.03.2018 - 15:11 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein 62 Jahre alter Mann aus dem Raum Baden-Baden wird vermisst. Es kann laut Polizeiangaben von Freitag nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einer Notsituation befindet.

Der polizeibekannte Obdachlose, der seinem Betreuer zufolge auf eine medizinische Versorgung angewiesen ist, wurde seit November nicht mehr gesehen.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten nehmen die Beamten jeder Polizeidienststelle oder die Ermittler des Kriminaldauerdienstes unter der Telefonnummer (07 81) 21 28 20 entgegen.

Foto: Polizei

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Mit dem Lkw von der Fahrbahn abgekommen

23.03.2018
Von der Fahrbahn abgekommen
Bühl (red) - Weil ein 43-jähriger Lkw-Fahrer offenbar einen kurzen Moment unachtsam war, kam es am Donnerstagmorgen auf der L 83 zwischen Bühl und Altschweier zu einem Unfall. Dabei beschädigte er die Leitplanke auf einer Länge von etwa 60 Metern (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Jugendliche Testkäufer

22.03.2018
Jugendliche Testkäufer
Gaggenau (red) - In Gaggenau werden Ordnungsamt und Polizei verstärkt die Einhaltung jugendschutzrechtlicher Vorschriften überprüfen. Dafür werden auch minderjährige Testkäufer eingesetzt. Ziel ist es, dem missbräuchlichen Alkohol- und Zigarettenkonsum Grenzen zu setzen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
25-jähriger Vermisster aus Gaggenau wieder aufgetaucht

21.03.2018
Vermisster wieder aufgetaucht
Gaggenau (red) - Ein 25-Jähriger aus Gaggenau, der seit Anfang Februar vermisst wurde, ist am vergangenen Freitag unversehrt nach Hause zurückgekehrt. "Das Verschwinden dürfte im persönlichen Bereich des 25-Jährigen zu suchen sein", teilte die Polizei mit (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Ausweichmanöver führt zu Frontalkollision

21.03.2018
Ausweichmanöver führt zu Unfall
Rastatt (red) - Eine Autofahrerin ist am Dienstag in Rastatt einem BMW ausgewichen, der sich langsam in eine Kreuzung hineintastete. Bei dem Fahrmanöver krachte die Frau aber frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Es gab zwei Leichtverletzte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen