http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ins Stauende gekracht
Ins Stauende gekracht
23.03.2018 - 17:08 Uhr
Rastatt (red) - Wie gefährlich es ist, wenn ein Stauende sich hinter einer Kuppe befindet, hat am Donnerstag ein Autofahrer in Rastatt erfahren.

Der 24-Jährige war kurz vor 17 Uhr auf der K 3714 in Richtung Rauental unterwegs und wurde auf der Autobahnbrücke von dort stehenden Fahrzeugen überrascht. Trotz einer Vollbremsung prallte der Audi-Fahrer in das Heck eines Ford, wodurch dessen 49-jähriger Fahrer verletzt wurde. Der Rettungsdienst wurde laut Polizei jedoch nicht benötigt.

Die Wucht des Aufpralls war dennoch derart heftig, dass der Ford noch auf einen davor stehenden Opel aufgeschoben wurde. Der Wagen des Unfallverursachers sowie der Ford mussten an den Abschlepphaken. 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz der Kollision.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Wimsheim
Tödlicher Unfall am Stauende

04.03.2018
Tödlicher Unfall am Stauende
Wimsheim (red) - Bei einem Unfall sind am Sonntag gegen 11.50 Uhr auf der A8 zwei Menschen getötet worden. Eine 81-Jährige war in ein Stauende gerast schob in der Folge zehn Fahrzeuge ineinander. Ein Ehepaar kam ums Leben, sieben Menschen wurden verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr

22.09.2017
Stau nach schwerem Unfall
Muggensturm (red) – Erneut hat es auf der A5 in Fahrtrichtung Norden gekracht. Eine 20 Jahre alte Pkw-Fahrerin ist am Freitagmittag in Höhe Muggensturm bei einem Unfall mit zwei Sattelzügen schwer verletzt und in ihrem Auto eingeklemmt worden. Ersthelfer retteten sie aus dem Autowrack (Symbolfoto: dpa).
»-Mehr
Rastatt

21.09.2017
Schwerer Lkw-Unfall auf der A5
Rastatt (red) - Bei einem Auffahrunfall ist am Donnerstagmittag auf der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe ein 35-jähriger Lastwagenfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Die Autobahn musste zeitweise voll gesperrt werden. Der Verkehr staute sich bis zur Anschlussstelle Baden-Baden zurück (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen