http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Vollsperrung: S8 und S81 enden in Forbach
Vollsperrung: S8 und S81 enden in Forbach
26.03.2018 - 07:41 Uhr
Forbach (red) - Die Strecke der S8 und S81 zwischen Forbach und dem Bahnhof in Baiersbronn ist in der Zeit von Montag, 26. März, 1 Uhr, bis Samstag, 7. April, 4.30 Uhr, gesperrt.

In diesem Zeitraum finden entlang der Strecke an verschiedenen Stellen Gleisbauarbeiten, Felswandsicherungen und maschinelle Stopfarbeiten statt. Außerdem wird eine Eisenbahnüberführung saniert.

Die Züge der Linien S8 und S81 aus Richtung Karlsruhe enden daher in Forbach. Aus Richtung Freudenstadt geht es im Bahnhof Baiersbronn nicht mehr mit der Stadtbahn weiter. Zwischen Baiersbronn und Forbach ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Einzelne Züge aus Richtung Eutingen im Gäu enden sogar bereits im Hauptbahnhof Freudenstadt beziehungsweise an der Haltestelle Freudenstadt Stadt. Der Umstieg auf den Schienenersatzbus in Richtung Forbach erfolgt dann dort, verbreitet die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft in ihrer Mitteilung.

Vor der Vollsperrung werden bereits ab dem heutigen Montag im Bahnhof Baiersbronn Schwellen an Gleis 2 ausgewechselt. Gearbeitet werde auch nachts, der Lärmpegel könne deutlich steigen. Die Arbeitsstellen werden während der Nacht auch beleuchtet sein. Der Radweg von Heselbach bis Röt-Staatsbrücke wird aufgrund der Arbeiten vom 26. März bis 6. April ebenfalls gesperrt.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Forbacher Turner kritisieren Gemeinde

26.03.2018
Turner kritisieren Gemeinde
Forbach (mm) - Der TV Forbach forderte bei der Jahreshauptversammlung Gemeindeverwaltung und Gemeinderat dazu auf, bei Planungen zur Hallensituation die betroffenen Vereine in die Überlegungen mit einzubeziehen. Auch wurden treue Mitglieder geehrt (Foto: Vogt). »-Mehr
Rastatt
Mehr Breitband, mehr Kosten

23.03.2018
Mehr Breitband, mehr Kosten
Rastatt (dm) - Die Breitbandplanung fürs schnelle Internet im Landkreis wird erweitert: Unter anderem auch in Schulen sollen künftig Gigabit-Anschlüsse genutzt werden können. Die Kosten des Projekts steigen auf 26,7 Millionen Euro. Der Förderantrag wird ergänzt (Foto: av). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Der Nationalpark gilt bei Befürwortern als große Chance für den Tourismus, auch mit Blick auf Gäste aus Übersee, und für die Natur selbst.  Foto: av / Nationalpark Schwarzwald, Madeleine Ehinger

23.03.2018
Start für den Schwarzwald-Talk
Forbach (mm) - Die Dialogreihe "Heimat 4.0 - Schwarzwald-Talk" startete in Forbach. Bei acht Veranstaltungen sollen prominente Gäste über den Nordschwarzwald sprechen. Den Auftakt machten Umweltminister Franz Untersteller und Ex-Astronaut Professor Ernst Messerschmid  (Foto: av). »-Mehr
Stuttgart / Baden-Baden
67 Millionen für besseres Leben auf dem Land

23.03.2018
1,71 Millionen für Mittelbaden
Stuttgart/Baden-Baden (red) - Die Attraktivität des Lebens auf dem Land fördert das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum. 1,71 Millionen Euro fließen nach Mittelbaden, unter anderem für die Neugestaltung des Platzes vor der Wallfahrtskirche Maria Linden in Ottersweier (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Die Nachkriegszeit in Forbach

22.03.2018
BT in der Schule. Roth Die Nachkriegszeit in Forbach
Baden-Baden (red) - 1945: Der Krieg ist - zumindest offiziell - beendet. Die Zeit in den Stollen vorbei. Doch noch immer schweben Angst und Ungewissheit über Forbach (Foto: Roth) . Frauen und Kinder arbeiten den ganzen Tag. Der Wiederaufbau der Gemeinde war eine beschwerliche Zeit. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist laut Umfrage fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen