http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Gesundheitsstrategie: Plattform im Internet
Gesundheitsstrategie: Plattform im Internet
27.03.2018 - 07:12 Uhr
Gaggenau (red) - Was wäre, wenn wir nicht nur länger, sondern auch besser leben würden? Was muss geschehen, damit sich mehr Lebensqualität auch in mehr Lebensjahren ausdrückt? Diesen Fragen geht das Projekt "Ein gutes Jahr mehr" nach. Doch was genau ist die Gaggenauer Gesundheitsstrategie?

Welche Rolle spielt dabei die Wissenschaft und was steckt hinter dem plakativen Slogan? Dazu gibt es nun einen eigenen Internet-Blog des Mannheimer Institute of Public Health (MIPH). Auf den Webseiten finden sich Infos über die aktuellsten Entwicklungen der Gesundheitsstrategie, über Gesundheitsthemen sowie über die Hintergründe des Projekts in Gaggenau. So lassen sich zu verschiedenen Lebensphasen wie "Aufwachsen", "Arbeit" oder "Im Alter" Gedanken, Anregungen und Hintergründe zum Forschungsprojekt entdecken. Regelmäßig nutzen die Wissenschaftler um Professor Joachim Fischer (Foto: red) die Plattform, um von ihrer Arbeit im Rahmen des Projekts zu berichten, informiert die Stadt Gaggenau.

www.ein-gutes-jahr-mehr.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Michael Wessel mit einem Exemplar des Zukunftsromans des Industriepioniers Michael Flürscheim von 1886. Foto: av

27.03.2018
"Es gibt noch so viel Neues"
Gaggenau (tom) - Ein Arbeitskreis Heimat- und Industriegeschichte Murgtal - diese Idee trägt Michael Wessel geraume Zeit mit sich herum. Nun soll sie umgesetzt werden. Der Heimatforscher, Buchautor und BT-Mitarbeiter möchte Geschichtsinteressierte an einen Tisch bringen (Foto: tom). »-Mehr
Gaggenau
´Sport ohne Grenzen´ am 8. Juni

27.03.2018
"Sport ohne Grenzen" im Juni
Gaggenau (red) - "Sport ohne Grenzen" heißt es am Freitag, 8. Juni, in der Innenstadt. Der Aktionstag von 10 bis 22 Uhr soll in erster Linie zum Abbau von Barrieren beitragen. "Menschen mit und ohne Behinderung machen gemeinsam Sport", unterstreicht die Stadtverwaltung (Foto: av). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Sportausschuss Gaggenau: Der neue Vorsitzende Gerd Pfrommer (von links), sein Vorgänger Frank-Stephan Barth, Stephanie Stößer, Hartmut Stich und Andreas Stahlberger. Foto: Senger

22.03.2018
"Bindeglied" unter neuer Leitung
Gaggenau (tom) -Gerd Pfrommer (63, links) ist neuer Vorsitzender des Gaggenauer Sportausschusses. Er wurde einstimmig zum Nachfolger von Frank-Stephan-Barth (75, rechts) gewählt. Dieser hatte nicht mehr kandidiert. Barth war 15 Jahre im Amt und ist jetzt Beisitzer (Foto: Senger). »-Mehr
Gaggenau
Lob für das Gaggenauer Modell

21.03.2018
Lob für die Jugendbeteiligung
Gaggenau (uj) - Lobende Worte für die Gaggenauer Jugendbeteiligung gab es nach den Vorträgen von Susanne Schultheiss und Ricarda Moser von allen Fraktionssprechern im Gemeinderat. Dieses neue Gaggenauer Modell ersetzt seit rund zwei Jahren den Jugendgemeinderat (Foto: av/uj). »-Mehr
Gaggenau
Nach über 120 Jahren bald wieder ´daheim´

20.03.2018
Ein "Gaggenauer" kehrt heim
Gaggenau (red) - Das älteste bekannte Fahrzeug aus Gaggenauer Automobilproduktion soll in wenigen Wochen zurück an seinen "Geburtsort" geholt werden. Es hat den Namen Orient-Express und wurde 1897 in Bergmanns Industriewerken in Gaggenau gebaut (Foto: Tina Wessel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen