http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Flucht endet in Sackgasse
Flucht endet in Sackgasse
28.03.2018 - 19:22 Uhr
Rastatt (red) - Der Fluchtversuch eines Autofahrers vor der Polizei endete am Dienstagabend in einer Sackgasse. Bei der darauffolgenden Kontrolle griff der Beifahrer zwei Beamten an und verletzt sie leicht.

Der Renault Clio war einer Streifenbesatzung kurz vor Mitternacht in der Lucian-Reich-Straße aufgefallen. Als der Fahrer merkte, dass die Beamten ihn kontrollieren wollten, drückte er auf Gaspedal und fuhr davon.

Sein Vorhaben endete jedoch in einer Sackgasse. Ein Alkoholtest des Fahrers fiel positiv aus - er hatte über einem halben Promille intus. Während die Beamten sich um den Fahrer kümmerten, mischte sich immer wieder sein Beifahrer ein. Der 20-Jährige leistete massiv Widerstand und verletzt dabei die beiden Polizisten leicht.

Wie die Polizei mitteilt, muss der Renault-Fahrer neben einem mehrwöchigen Fahrverbot mit Punkten in Flensburg und einem empfindlichen Bußgeld rechnen. Auch sein Beifahrer kommt nicht ungeschoren davon. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Vier Verletzte nach Schlägerei

28.03.2018
Vier Verletzte nach Schlägerei
Rastatt (red) - Bei einer Schlägerei am Dienstagabend in Rastatt wurden vier junge Männer verletzt. Nach Angaben der Heranwachsenden wurden sie von den Angreifern unter anderem mit einem Gürtel geschlagen. Die mutmaßlichen Täter konnten fliehen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Im dünnen Baumwollkleid in Karlsruhe angekommen

26.03.2018
Wundersame Fluchtgeschichte
Baden-Baden (red) - Im Rahmen von "Baden-Baden schreibt ein Buch" bringen Menschen Erinnerungen zu Papier, die in den vergangenen Jahrzehnten eine Flucht erlebt haben. Heute erzählt Okuba K., die seit 33 Jahren in Baden-Baden lebt (Foto: privat), eine wundersame Geschichte. »-Mehr
Karlsruhe
Körperverletzung in Restaurant

25.03.2018
Körperverletzung in Restaurant
Karlsruhe (red) - Im Streit um zu laute Musik schüttete ein Mann am Samstagmittag in einem Schnellrestaurant einem 81-Jährigen heißen Kaffee ins Gesicht und nahm ihn danach in den Schwitzkasten. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Einbrecher klauen Auto aus Garage

23.03.2018
Einbrecher klauen Auto
Gernsbach (red) - Nach einem Einbruch in eine Firma in Oberstrot fahndet die Polizei nun nach einem silbernen VW Passat. Den Wagen hatten die unbekannten Täter neben verschiedenen Wertgegenständen und Bargeld bei Ihrem Einbruch geklaut (Symbolfoto: Polizei). »-Mehr
Walzbachtal
Versuchter Mord: Polizei weitet Ermittlungen aus

23.03.2018
Ermittlungen ausgeweitet
Walzbachtal (lsw) - Einen Monat nach einem versuchten Mord an einer Frau in Walzbachtal (Kreis Karlsruhe) hat die Polizei die Ermittlungen gegen einen dringend Tatverdächtigen ausgeweitet. Demnach hatte er Fahrgäste einer S-Bahn verbal und körperlich angegangen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen