http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Landwirtschaftliche Maschinen in Brand gesetzt
Landwirtschaftliche Maschinen in Brand gesetzt
29.03.2018 - 18:15 Uhr
Baden-Baden (red) - Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag in Oos mehrere landwirtschaftliche Maschinen in Brand gesetzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Der Schaden an den Maschinen ist laut Polizei beträchtlich. Fest steht bislang, dass auf dem Gelände einer Gartenbaufirma in der Burgstraße neben einem Bagger, einem Laubsauger und einem motorisierten Holzspalter auch ein Traktor angezündet wurde. Der durch das Feuer entstandene Schaden wird auf 15.000 bis 20.000 Euro geschätzt.

Mit dem Aufruf: "Wer hat Freitagnacht unweit des Gewanns Bummert verdächtige Wahrnehmungen gemacht" bittet die Polizei um Zeugenhinweise: (07 81) 21 28 20.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ölbronn
Großbrand in Akku-Fabrik

09.03.2018
Großbrand in Akku-Fabrik
Ölbronn-Dürrn (lsw) - Bei einem Feuer in einer Fabrik für Lithium-Ionen-Akkus ist bei Ölbronn-Dürrn im Enzkreis nach Angaben der Polizei ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Menschen wurden nicht verletzt, wie ein Sprecher der Polizei am Freitag mitteilte (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Auch die kleinsten Besucher sind von den alten Blecheisenbahnen und den passenden Gebäuden beeindruckt.  Foto: Hegmann

07.03.2018
Lokomotiven und Blechautos
Gaggenau (mm) - Zum Treffpunkt von Liebhabern von historischen Modelleisenbahnen und elektrischen Blech-"Autobahnen" mit fahrbereiten Autos wurde das Unimog-Museum. Die Spiel-Fahrzeuge vergangener Tagen waren auch in Betrieb zu sehen (Foto: Hegmann). »-Mehr
Baden-Baden
Zahnbürsten und mehr aus Haueneberstein

06.03.2018
Lösungen für die Kunststoffbranche
Baden-Baden (bor) - Mit etwa 240 Mitarbeitern zählt die Firma Mold Masters zu den großen Arbeitgebern in der Kurstadt und ist einer der größten Unternehmen in Haueneberstein (Foto: Milacron). Das Unternehmen bietet Lösungen für die Kunststoffbranche an. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Anziehungspunkt für viele Besucher ist die Technikwerkstatt der Carl-Netter-Realschule. Am 3D-Drucker entsteht ein CNR-Schild. Foto: Schule

05.03.2018
Realschule stellt sich vor
Bühl (red) - Bilinguales Lernen, Lernwelten, musikalisches, sportliches, künstlerisches, technisches Profil - das vielseitige Angebot der Carl-Netter-Realschule (CNR) konnten die zahlreichen großen und kleinen Besucher beim Tag der offenen Tür hautnah erleben (Foto: CNR). »-Mehr
Forbach
Geburtsstunde der nächsten Industriebrache

28.02.2018
Wolfsheck seit zehn Jahren brach
Forbach (stj) - Als die Interimsmanager im November 2007 das endgültige Aus der Papierfabrik Wolfsheck verkündeten, standen die 135 Arbeiter vor einer ungewissen Zukunft. Die Geburtsstunde der Industriebrache Wolfsheck bestimmte vor zehn Jahren die Schlagzeilen (Foto: Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen