Duo führt Mann hinters Licht: Hoher Schaden
Duo führt Mann hinters Licht: Hoher Schaden
29.03.2018 - 19:02 Uhr
Durmersheim (red) - Auf die Betrugsmasche einer angeblich weitläufig Bekannten fiel am Mittwoch vergangener Woche ein gutgläubiger Mann aus Durmersheim herein. Nach deren Komplizen sucht die Polizei nun mit einer Personenbeschreibung.

Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, hatte die Frau vergangenen Dienstag angerufen und den Durmersheim geschickt in ein Gespräch verwickelt, so dass der Mann davon ausging, die Anruferin tatsächlich zu kennen. Diese behauptete, für ein angebliches Immobiliengeschäft einen mittleren fünfstelligen Betrag zu benötigen, da ansonsten Verzugszinsen fällig wären.

Das Geld holte der Mann am nächsten Tag von der Bank ab und erwartete dann seine angebliche Bekannte. Da sie jedoch verhindert war, schickte die Betrügerin wiederum einen Bekannten, der den Betrag schließlich auch in Durmersheim abholte.

Der Mann wurde als etwa 30 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, sehr korpulent, mit dunklem Teint und langen dunklen Haaren beschrieben. Er trug einen dunkelgrünen Parka mit Kapuze und hellem Fellbesatz, ein orangefarben-gestreiftes T-Shirt, blaue Jeans und dunkle Schuhe. Die Kriminalpolizei in Rastatt sucht nun nach Zeugen, denen dieser Mann oder ein von ihm benutztes Fahrzeug am Mittwoch im Bereich Nordring aufgefallen ist. Hinweise an: (07 81) 21 28 20.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
19-Jähriger löst mit Spielzeugpistole Polizeieinsatz aus

29.03.2018
Mit Spielzeugpistole posiert
Karlsruhe (lsw/red) - Ein 19-Jähriger hat mit einer Spielzeugpistole auf der Karlsruher Messe einen Polizeieinsatz ausgelöst. Er hatte mit der echt aussehenden Waffe auf dem Gelände posiert. Besucher alarmierten die Polizei, die den Mann kurz darauf vorläufig festnahm (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Iffezheim
Großeinsatz nach Motorradunfall: Fahrer schwer verletzt

29.03.2018
Großeinsatz nach Motorradunfall
Iffezheim (red) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Mittwochabend in Iffezheim schwer verletzt worden. Polizei und Feuerwehr waren mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort, da sie zunächst davon ausgehen mussten, dass eine weitere Person verletzt wurde (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Angreifer zückt Messer

29.03.2018
Angreifer zückt Messer
Baden-Baden (red) - Bei einem Streit zweier Männer am Mittwochabend in der Weststadt hat einer der Beteiligten seinen Kontrahenten unter anderem mit einem Messer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Willi Klinger (links) wird zum Ehrenoberschützenmeister ernannt. Gernot Münster überreicht die Urkunde.  Foto: wv

29.03.2018
Würdigung für Willi Klinger
Bühl (wv) - Der Schützenverein "Ritter Reinhard" ernannte Willi Klinger zum Ehrenoberschützenmeister, die höchste Ehrung, die der in Kappelwindeck residierende Sportschützenverein zu vergeben hat. Gernot Münster überreichte ihm die Ernennungsurkunde (Foto: wv). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Hübsch anzusehen ist der Hohle Lerchensporn, der an das Leben in den Laubwäldern angepasst ist Foto: Rainer Deible

29.03.2018
Typischer Frühblüher
Rastatt (red) - Die Umweltstiftung Rastatt hat den Hohlen Lerchensporn zur Pflanze des Monats April gewählt. Dieser blüht noch vor dem Laubaustrieb im Wald - also dann, wenn es noch richtig kalt sein kann. So kann die Pflanze das Sonnenlicht im Wald voll ausnutzen (Foto: Deible). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Derzeit findet in Köln mit der Gamescom die größte Spielemesse der Welt statt. Sind Sie selbst ein Computerspieler?

Ja.
Ab und zu.
Ich nutze dafür andere Geräte.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz