Frau verletzt auf Straße gefunden: Ehemann unter Verdacht
Frau verletzt auf Straße gefunden: Ehemann unter Verdacht
30.03.2018 - 19:33 Uhr
Heimsheim (lsw/red) - Mit erheblichen Schnittverletzungen ist eine 28-jährige Frau auf einer Straße in Heimsheim (Enzkreis) am Donnerstag gefunden worden. Die Verletzte kam in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Es bestehe keine akute Lebensgefahr.

Unter Tatverdacht steht der 32 Jahre alte von ihr getrennt lebende Ehemann. Er konnte wenig später festgenommen werden. Er kam wegen des Verdachts des versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Vor der Tat soll das aus Afghanistan stammende Ehepaar gestritten haben. Genaue Hintergründe waren noch unklar.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt / Karlsruhe / Kronau
Verletzte bei Bränden in Rastatt und Karlsruhe

30.03.2018
Verletzte bei Bränden
Rastatt/Karlsruhe/Kronau (red) - Bei Bränden in Rastatt und Karlsruhe wurden am Gründonnerstag und Karfreitag mehrere Personen verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. In Rastatt hat eine vergessene Geburtstagskerze das Feuer in einem Altersheim ausgelöst (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
Duo führt Mann hinters Licht: Hoher Schaden

29.03.2018
Duo führt Mann hinters Licht
Durmersheim (red) - Auf die Betrugsmasche einer angeblich weitläufig Bekannten ist ein gutgläubiger Mann aus Durmersheim hereingefallen. Um ihr aus einer finanziellen Not herauszuhelfen, hob er Geld ab und übergab es ihrem Komplizen. Die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Geschlagen und gewürgt: Frau tot

28.03.2018
Geschlagen und gewürgt: Frau tot
Baden-Baden (nof) - Wie die Staatsanwaltschaft erst jetzt bekanntgegeben hat, ist es Anfang September 2017 zu einer Körperverletzung mit Todesfolge in einer Obdachlosenunterkunft gekommen. Ein Mann hat eine Frau geschlagen und gewürgt. Diese starb. Der Prozess hat begonnen (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Mit dem Percussion-Duo Vanessa und Jessica Porter und dem Countertenor Nils Wanderer bot Alex Vaughan (rechts) ein außergewöhnliches Abschiedskonzert.  Foto: Brüning

28.03.2018
Fulminates Konzert zum Abschied
Baden-Baden (gib) - Mit einem fulminanten Konzert verabschiedete sich der Baldreit-Stipendiat und Jazz-Posaunist Alex Vaughan von Baden-Baden. Für das Konzert konnte er das Percussion-Duo Jessica und Vanessa Porter und den Countertenor Nils Wanderer gewinnen (Foto: Brüning). »-Mehr
Bühl
´Aushängeschild für Bühl´

26.03.2018
Förderverein feiert mit Marc Marshall
Bühl (jo) - "25 Jahre lang haben wir uns meistens im Hintergrund engagiert." Nun jedoch stand der Förderverein der Musikschule selbst im Rampenlicht, als im voll besetzten Haus bei USM das Vereinsjubiläum mit Marc Marshall (Foto: jo) und Wolfgang Grenke gefeiert wurde. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weil einige Eltern einem Wirt zufolge ihre Kinder nicht mehr im Griff haben, sind diese abends in seinem Restaurant nicht mehr erwünscht. Eine sinnvolle Maßnahme?

Ja
Nein
Weiß nicht


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz