http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ankerbrücke spätestens Mitte Mai wieder für den Verkehr frei
Ankerbrücke spätestens Mitte Mai wieder für den Verkehr frei
03.04.2018 - 18:58 Uhr
Rastatt (red) - Kräftig weitergebaut wird an der Ankerbrücke. Damit der Verkehr spätestens ab Mitte Mai wieder auf beiden Seiten fließen kann, finden derzeit parallel auf und unter der Brücke Bauarbeiten statt. Am Freitag muss deswegen die Brücke für rund zwei Stunden voll gesperrt werden.

Priorität haben die Arbeiten auf der Brücke und damit auf der Fahrbahn: Hier stehen laut Mitteilung der Stadt noch die Asphaltierung sowie die Anbringung des neuen Geländers an, was bis spätestens Mitte Mai abgeschlossen sein soll. Unter der Brücke finden unter anderem Beton- und Mauerwerksarbeiten statt. Sie dauern, abhängig von Witterung und Murgstand, voraussichtlich bis Ende Mai und haben demnach keinen Einfluss auf den Verkehr.

Am Freitag, 6. April, wird eine Asphaltschicht auf der Ankerbrücke aufgebracht. Dafür muss die Brücke zwischen 13 und 15 Uhr kurzzeitig für beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Zufahrt zur Innenstadt über die Hindenburgbrücke und die Badener Brücke ist frei. Fußgänger sind von der Maßnahme nicht beeinträchtigt.

Die Bauarbeiten an der Ankerbrücke haben sich bereits mehrfach verzögert. Wie die Stadt mitteilt, hätten zuletzt die frostigen Temperaturen des Winters, der viele Regen und das Hochwasser den neuen Zeitplan - die Freigabe der Brücke bis Ende April - in Bedrängnis gebracht. Unmöglich sei es aber nicht, dass er doch noch eingehalten werden kann.

Archivfoto: Melcher

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Aktuell ruhen die Arbeiten auf dem Marktplatz. Um das Bauwerk für die Zukunft umzurüsten, muss zunächst die Statik neu berechnet werden. Foto: Merkel

22.03.2018
Erneuter Baustopp am Marktplatz
Rastatt (mme) - Stillstand herrscht momentan zum zweiten Mal auf der Baustelle auf dem Marktplatz vor der Sparkasse. Zunächst machte der Frost einen Strich durch die Rechnung (wir berichteten), aktuell verursacht die Technik einen Baustopp (Foto: Merkel). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Damit das Entwässerungskonzept mit dem neuen Stauraumkanal funktioniert, muss der ´Notüberlauf Ankerbrücke´ als wesentliches Element umgebaut werden. Foto: Mauderer

08.03.2018
Arbeiten in Kaiserstraße: Sperrung
Rastatt (red) - Im Zuge der Bauarbeiten in der oberen Kaiserstraße wird jetzt auch der Notüberlauf in Höhe der Sparkasse umgebaut. Voraussichtlich bis Ende April werden daher die Schlossstraße zwischen Schlosserstraße und Kaiserstraße sowie ein Teil der Kaiserstraße gesperrt (Foto: ema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicken Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


https://www.badisches-tagblatt.de/immobilien_der_woche/00_20180426161000_136854598-Immobilie-der-Woche.html
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen