http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Immer mehr studieren ohne Abi
Immer mehr studieren ohne Abi
05.04.2018 - 09:58 Uhr
Stuttgart (lsw) - Im Südwesten studieren so viele Menschen ohne Abitur wie noch nie. Gab es im Jahr 2011 noch 2.081 Studenten ohne allgemeine Hoch- oder Fachhochschulreife, waren es im Jahr 2016 schon 3.409. Das geht aus einer Erhebung des CHE Centrums für Hochschulentwicklung hervor, die der dpa am Donnerstag vorlag.

Die Zahlen sind in den vergangenen Jahren im Land demnach auf einen neuen Höchststand gestiegen. Die Zahl der Studienanfänger ohne Abitur lag zuletzt bei 848 und damit ebenfalls höher als in den Vorjahren.

Im bundesweiten Vergleich ist Baden-Württemberg den Angaben zufolge aber eher Schlusslicht: Sowohl bei den Quoten der Studienanfänger als auch bei den Studenten und Absolventen ohne allgemeine Hoch- oder Fachhochschulreife liegt das Land unter dem Bundesschnitt.

Der bundesweite Anteil der Studienanfänger ohne Abitur an allen Anfängern liegt laut CHE bei 2,6 Prozent. In Baden-Württemberg lag er 2016 bei 1,1 Prozent. Der Anteil der Studenten ohne Abitur insgesamt liegt deutschlandweit bei zwei Prozent - der Südwesten kommt auf nicht einmal ein Prozent.

Mit dem Meister Medizin studieren

Die Möglichkeit, über den sogenannten dritten Bildungsweg sich auch über Berufspraxis für ein Studium zu qualifizieren, gibt es deutschlandweit seit fast zehn Jahren. So kann etwa die Note der Meister- oder Fachwirtprüfung die Abitur-Note bei der Bewerbung um einen Studienplatz ersetzen. Auch Fächer mit beschränkter Zulassung wie Medizin und Pharmazie können Studienanfänger so belegen.

Vordere Plätze beim Anteil der Studienanfänger ohne Abitur belegen Hamburg (4,6 Prozent), Nordrhein-Westfalen (4,2 Prozent) und Berlin (3,6 Prozent). Schlusslicht ist das Saarland mit 0,8 Prozent.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Kritische Fragen der Aktionäre

05.04.2018
Kritische Fragen der Aktionäre
Berlin (dpa) - Die Diesel-Debatte und Kartell-Vorwürfe könnten Daimler noch viel Geld kosten, der Einstieg von Geely-Gründer Li Shufu und der geplante Konzernumbau werfen Fragen auf. Bei der Hauptversammlung wollen die Aktionäre am Donnerstag Antworten hören (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Die Anzahl der Fahrraddiebstähle ist deutlich zurückgegangen. Ein Tatschwerpunkt war der Bühler Bahnhof. Foto: Siebnich

05.04.2018
Polizei verzeichnet weniger Straftaten
Bühl (sie) - Die Anzahl der Straftaten im Bereich des Bühler Polizeireviers ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr gesunken. 2 545 Fälle bearbeiteten die Beamten. Unter anderem gab es deutlich weniger Fahrraddiebstähle (Foto: sie). Die Polizei konnte mehrere Täter überführen. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Extraeinheiten für die Talente im Herzstück der ehemaligen Lagerhalle: Der selbstgebaute Boxring dient dem besseren Trainingsbetrieb.  Foto: Merkel

05.04.2018
Boxclub wächst und braucht Platz
Rastatt (mme) - Seit Ende 2013 ist der Boxclub Millennium ein eingetragener Verein und wächst stetig. Nachdem man eine alte Lagerhalle in Eigenarbeit als Domizil renoviert hat, könnte man bereits wieder mehr Platz gebrauchen. Rund 110 Mitglieder zählt der Club aktuell (Foto: mme). »-Mehr
Gaggenau
Aus einem anderen Holz

05.04.2018
Aus einem anderen Holz
Gaggenau (ihm) - Äußerlich unterscheidet sich das Waldstück nicht von seiner Umgebung. Allerdings wirken die Schuppen einiger Laubbäume ungewöhnlich. Die Hickories von Bad Rotenfels sind Teil eines Forschungsprojekts von Professor Raphael Klumpp von der Uni Wien (Foto: Prskavec). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Morgen in der SWR-Landesschau: Caroline Vogel aus Bühl, hier mit ihrer Ballettlehrerin Elisabeth Lust. Foto: Klöpfer

05.04.2018
Einzelcoaching bei Primaballerina
Bühl (urs) - Caroline Vogel aus Bühl (Foto: urs) tanzt leidenschaftlich gerne Ballett. Jetzt hatte die 18-Jährige Gelegenheit, beim weltberühmten Stuttgarter Ballett hinter die Kulissen der Ballett-Compagnie blicken zu können, inklusive Einzel-Coaching bei der Primaballerina Alicia Amatriain. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Das schöne Frühlingswetter macht vielen Campingfreunden wieder Lust auf Urlaub mit Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil. Sind Sie ein Camper?

Ja.
Ab und zu.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen