http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Dachstuhl steht komplett in Flammen: Zwei Verletzte
Dachstuhl steht in komplett in Flammen: Zwei Verletzte
07.04.2018 - 08:01 Uhr
Rheinmünster (red) - Bei einem Hausbrand in Söllingen sind in der Nacht auf Samstag zwei Personen verletzt worden, eine von ihnen schwer. Das Feuer war im Dachstuhl eines Reihenhauses ausgebrochen.

Aufmerksame Anwohner hatte die Feuerwehr gegen 3.30 Uhr über den Brand in der Frühlingsstraße verständigt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Dachstuhl des Haues bereits in Vollbrand. Eine Bewohnerin musste von der Feuerwehr aus dem brennenden Haus gerettet werden. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Ein weiterer Bewohner hatte sich bereits zuvor selbst retten können. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Hund der Bewohner konnte von der Feuerwehr aus dem noch brennenden Haus befreit werden, er kam in eine Tierklinik.

Die Freiwillige Feuerwehr Rheinmünster - unterstützt von den Wehren Hügelsheim und Bühl - brachte den Brand schließlich unter Kontrolle, teilt die Polizei mit. Ein Übergreifen auf die Nachbarhäuser konnten die Kräfte verhindern. Es waren 120 Feuerwehrleute und 15 Fahrzeuge im Einsatz. Die Löscharbeiten waren am Morgen noch nicht abgeschlossen.

Der Schaden kann der Polizei zufolge noch nicht beziffert werden. Die Kripo hat die Ermittlungen zur bislang noch unbekannten Brandursache übernommen.

Foto: Margull

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Betrunkener Autofahrer pöbelt Mädchen an

06.04.2018
Autofahrer pöbelt Mädchen an
Rastatt (red) - Ein betrunkener Autofahrer hat am Donnerstagabend zwei junge Mädchen beleidigt und mit einer glühenden Zigarette beworfen. Zudem verletzte er einen Polizisten leicht. Den 30-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
25-Jähriger durch Stichflamme verletzt

06.04.2018
Durch Stichflamme verletzt
Gaggenau (lsw/red) - Bei Reparaturarbeiten an einem Ölofen in Freiolsheim hat sich ein Monteur am Freitag im Gesicht verbrannt. Eine Vermischung von Öl-, Gas-, und Luftdämpfen hatte zu einem Explosionsdruck und schlussendlich zu einer Stichflamme geführt (Symbolfoto: DRF). »-Mehr
Bühl
Drei Verletzte und 45.000 Euro Schaden

06.04.2018
Gegen Ampelmast geschleudert
Bühl (red) - Ein Fehler beim Linksabbiegen hat am Donnerstagabend zu einem heftigen Zusammenprall zwischen einem Toyota und einem VW geführt. Drei Leichtverletzte und insgesamt rund 45.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz der Kollision (Foto: Margull). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Kai Bülow.  Foto: GES

06.04.2018
Kein Endspiel in Magdeburg
Karlsruhe (red) - Es sei kein Schlüsselspiel und auch kein Endspiel, aber doch ein wichtiges Spiel, sagt Oliver Kreuzer, der Sportdirektor des Karlsruher SC. Damit gemeint ist die Drittligapartie des KSC an diesem Samstag (14 Uhr) beim Tabellenzweiten 1. FC Magdeburg. »-Mehr
Rheinmünster
Autos schleudern neben die Fahrbahn

05.04.2018
Neben Fahrbahn geschleudert
Rheinmünster (red ) - Zwei verletzte Autofahrer und rund 25.000 Euro Sachschaden: Das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen auf der L 75 an der Einmündung zur Dieter-Rückle-Straße. Die beiden Autos wurden neben die Fahrbahn geschleudert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fußball-Bundesligisten bekommen es im Achtefinale der Champions-League mit drei schweren Gegnern aus England zu tun. Wie viele der deutschen Teams werden die Runde überstehen?

Alle.
Zwei.
Nur eines.
Keines.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz