http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Serie des Karlsruher SC reißt in Magdeburg
Serie des Karlsruher SC reißt in Magdeburg
07.04.2018 - 16:32 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Auch wegen eines verschossenen Elfmeters ist die imposante Serie des Karlsruher SC in der 3. Fußball-Liga zu Ende gegangen. Die Badener mussten sich am Samstag beim Aufstiegsmitfavoriten FC Magdeburg verdient mit 0:2 (0:0) geschlagen geben und verloren damit erstmals nach zuvor 21 Spielen ohne Niederlage. Letztmals hatte der KSC zuvor am 1. Oktober in der 3. Liga eine Niederlage eingesteckt.

Fabian Schleusener scheiterte in der 87. Minute mit einem Elfmeter an Torhüter Jan Glinker und vergab die große Chance zum möglichen Ausgleich, nachdem Florent Muslja im Strafraum gefoult worden war. Kurz darauf erzielte Christian Beck (90.+1) für die Magdeburger den Endstand. Vor 22 734 Zuschauern waren die Gastgeber durch Philip Türpitz (69.) in Führung gegangen.

Die Badener von Trainer Alois Schwartz belegen weiterhin Platz vier mit einem Punkt Rückstand auf den SV Wehen Wiesbaden auf dem Aufstiegsrelegationsrang. Der Rückstand auf den Tabellenzweiten Magdeburg wuchs auf sechs Zähler an, zudem hat der KSC eine Partie mehr absolviert. Am vergangenen Wochenende hatte der frühere Erstligist mit einem 3:0 gegen Preußen Münster einen Drittliga-Rekord aufgestellt und die eigene Bestmarke von 20 unbesiegten Partien von vor fünf Jahren übertroffen.

Foto: ges

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Lahr
Polizei vermutet Einzeltäter hinter Brandserie

06.04.2018
Einzeltäter hinter Brandserie vermutet
Lahr (lsw) - Nach einer Serie mit 30 angezündeten Fahrzeugen im Ortenaukreis geht die Polizei von einem Einzeltäter als Brandstifter aus. Eine Videoaufnahme deutet der Polizei zufolge darauf hin. Darauf sei eine unbekannte männliche Person zu sehen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Kai Bülow.  Foto: GES

06.04.2018
Kein Endspiel in Magdeburg
Karlsruhe (red) - Es sei kein Schlüsselspiel und auch kein Endspiel, aber doch ein wichtiges Spiel, sagt Oliver Kreuzer, der Sportdirektor des Karlsruher SC. Damit gemeint ist die Drittligapartie des KSC an diesem Samstag (14 Uhr) beim Tabellenzweiten 1. FC Magdeburg. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Die Anzahl der Fahrraddiebstähle ist deutlich zurückgegangen. Ein Tatschwerpunkt war der Bühler Bahnhof. Foto: Siebnich

05.04.2018
Polizei verzeichnet weniger Straftaten
Bühl (sie) - Die Anzahl der Straftaten im Bereich des Bühler Polizeireviers ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr gesunken. 2 545 Fälle bearbeiteten die Beamten. Unter anderem gab es deutlich weniger Fahrraddiebstähle (Foto: sie). Die Polizei konnte mehrere Täter überführen. »-Mehr
Simostranda
Abschied mit Tränen

04.04.2018
Abschied mit Tränen
Simostranda (red) - Die Tränen stiegen Ole Einar Björndalen in die Augen, als der Biathlon-König das Ende seiner einzigartigen Karriere verkündete: "Dies ist meine letzte Saison", sagte der erfolgreichste Skijäger der Welt in seiner norwegischen Heimat Simostranda (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
´Steffen Sontheimer ist der Beste!´

03.04.2018
"Sontheimer ist der Beste!"
Gernsbach (ham) - Für Poker-Superstar Daniel Negreanu sind die Asse auf dem Tisch klar verteilt. Der Kanadier gibt eine klare Antwort, wer die aktuelle Nummer eins weltweit im "No Limit Hold′em" ist: Der Gernsbacher Steffen Sontheimer (Foto: pr) sei vermutlich "derzeit der Beste"! »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen