http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Universitäten am Oberrhein sollen zusammenfinden
Universitäten am Oberrhein sollen zusammenfinden
13.04.2018 - 10:58 Uhr
Straßburg (lsw) - Studenten und Wissenschaftler der Oberrhein-Region sollen es künftig leichter haben, an Partner-Universitäten in Frankreich, Deutschland und der Schweiz zu lernen und zu forschen.

Eine entsprechende Absichtserklärung zur Weiterentwicklung des sogenannten Eucor-Programms unterzeichneten in Straßburg Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), die Rektorin der Uni Straßburg, Sophie Béjean, und Frankreichs Europaministerin Nathalie Loiseau. Über das Eucor-Programm können Studenten Kurse an den fünf Partner-Unis in Basel, Freiburg, Karlsruhe, Straßburg und Mühlhausen im Elsass besuchen und sich diese für ihr Studium anrechnen lassen.

In den kommenden Jahren sollen die Hochschulen zu einer "Europäischen Universität" zusammenwachsen, wie es in der Absichtserklärung heißt. Ziel sei es, dass Studenten künftig leichter von Uni zu Uni kommen, sagte Béjean. Auch Professoren sollen an mehreren Hochschulen lehren können.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Endlich sieht man, wie es wird´

13.04.2018
Auf dem Leo wird betoniert
Baden-Baden (hol) - Am Donnerstag, 10.56 Uhr, war es soweit: Der erste Beton floss auf die Oberfläche des Leopoldsplatzes (Foto: Holzmann). Insgesamt werden in den kommenden Monaten mehr als 200 Felder in drei Grautönen entstehen, die die neue Platzoberfläche bilden. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- ´Es ist eine seltene Ehre, die ich sehr zu schätzen weiß´: Oswald Grißtede (rechts) nimmt aus der Hand von OB Schnurr die Ehrenbürgerschafts-Urkunde entgegen. Foto: Eiermann

13.04.2018
Oswald Grißtede neuer Ehrenbürger
Bühl (jo) - "C′est si bon" spielten die Musiker: Es ist so schön, mag Oswald Grißtede in dem Moment gedacht haben, als ihm OB Hubert Schnurr die Ehrenbürgerschaft der Stadt Bühl verlieh. "Einen Würdigeren hätten wir nicht finden können", sagte das Stadtoberhaupt (Foto: jo). »-Mehr
Villefranche
--mediatextglobal-- Die-TVB-Schwimmer überzeugen im französischen Villefranche durchweg mit guten Leistungen. Foto: TV Bühl

13.04.2018
Zweiter Platz in der Teamwertung
Villefranche (red) - Überaus erfolgreich waren die nachwuchsschwimmer des TV Bühl im französischen Villefranche. Die TVB-Riege verbuchte 21 Siege für sich, allein sieben Erfolge gingen auf das Konto von Helena Jurack. Fünf Siege bei fünf Starts feierte Joelina Fichtner (Foto: TV Bühl). »-Mehr
Au am Rhein
--mediatextglobal-- Das frisch ausgepackte Jubiläums-Logo präsentierten Bürgermeisterin Veronika Laukart und der Fördervereinsvorsitzende Walter Hettel als Blickfang in der Ortsmitte. Foto: H. Heck

13.04.2018
Logo für Ortsjubiläum
Au am Rhein (HH)- Noch gut 36 Wochen, dann bricht in Au am Rhein das große Festjahr an. Es gilt, das Jubiläum des ersten urkundlichen Nachweises des Orts gebührend zu feiern. Seit Mittwochabend prangt in der Dorfmitte das Logo, das für das Ereignis entworfen wurde (Foto: HH). »-Mehr
Freiburg
Kindesmissbrauch: Prozess beginnt in Freiburg

12.04.2018
Kindesmissbrauch: Prozess begonnen
Freiburg (lsw) - Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Kindes bei Freiburg muss sich seit Donnerstag ein 41-Jähriger verantworten. Es soll sich mindestens zwei Mal an dem jetzt Neunjährigen vergangen haben. Es soll dabei schwerste Übergriffe gegeben haben(Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Kanada ist seit kurzem Cannabis als Genussmittel zugelassen. Pro Person darf man 30 Gramm besitzen. Sollte Kiffen auch in Deutschland erlaubt sein?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz