http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
55-Jähriger beim Filmen eines Mädchens ertappt
55-Jähriger beim Filmen eines Mädchens ertappt
23.04.2018 - 15:15 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein 55-Jähriger ist am Samstag in einem Modegeschäft in der Karlsruher Südstadt dabei ertappt worden, wie er heimlich seine Kamera unter den Rock eines Mädchen gehalten hat.

Einer Zeugin war der Mann zunächst aufgefallen, da er gegen 17 Uhr in dem Geschäft in der Ettlinger Straße scheinbar ziellos in der Kinderabteilung umherzog. Als der Mann hinter der Sechsjährigen stand, ließ er der Aussage der Zeugin zufolge absichtlich seine mitgeführte Tragetasche zwischen die Füße des mit einem Minirock bekleideten Kindes fallen. Anschließend startete er offenbar per Smartwatch die Videofunktion seines Smartphones.

Die aufmerksame Frau trat dem mutmaßlichen Täter lautstark entgegen. Einen Fluchtversuch verhinderte der Sicherheitsdienst des Geschäftes, der den 55-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Derzeit führt das Fachdezernat zur Bearbeitung von Sexualdelikten der Kriminalpolizei Karlsruhe die weiteren Ermittlungen gegen den bisher polizeilich unauffälligen Deutschen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auch der Landkreis Rastatt und das Stadtgebiet Baden-Baden sind offiziell zum Wolfsgebiet erklärt worden. Glauben Sie, dass Sie demnächst einem Wolf begegnen?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz