http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
EnBW informiert über Ausbau des Fettweis-Werks
EnBW informiert über Ausbau des Fettweis-Werks
24.04.2018 - 07:40 Uhr
Forbach/Murgtal (red) - Die EnBW informiert über den aktuellen Planungsstand und das weitere Vorgehen bei der Erweiterung des Rudolf-Fettweis-Werks am heutigen Dienstag, 18.30 Uhr, in der Murghalle in Forbach.

Schwerpunkte der Vorstellungen sind der aktuelle Planungsstand des Gesamtprojekts, Informationen zum anstehenden Planfeststellungsverfahren Unterstufe, der terminliche Ablauf, Auswirkungen während der Bauzeit und dem späteren Betrieb sowie Informationen zum Stand des Projekts Murgdurchgängigkeit. Die Bürgerschaft ist eingeladen.

Wie berichtet, plant die EnBW, das Werk in Forbach zu einem modernen und leistungsfähigen Pumpspeicherkraftwerk auszubauen. Dafür soll das bestehende Ausgleichsbecken in Forbach als Unterbecken genutzt und um einen unterirdischen Kavernenspeicher im angrenzenden Berg erweitert werden. Die komplette Kraftwerkstechnik soll in einer künstlichen Höhle im Berg untergebracht werden. Damit kann die Anlage auch als reines Pumpspeicherkraftwerk genutzt werden. Durch die Erweiterung kann die überschüssige Erzeugung aus Photovoltaik- oder Windkraftanlagen aufgenommen und bei Bedarf wieder zur Verfügung gestellt werden.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Gläserner Anbau als i-Tüpfelchen

23.04.2018
Gläserner Anbau als i-Tüpfelchen
Gaggenau (refra) - Viel Andrang herrschte am Eingang des neuen Werkstattgebäudes, als zahlreiche Mitglieder des Vereins Unimog-Museum zur Jahreshauptversammlung kamen. Hauptthema waren die weiteren Bebauungspläne und die Vorführung des "Orient-Express" (Foto: refra). »-Mehr
Bühl
Wandern und Genießen

23.04.2018
Wandern und Genießen
Bühl (red) - Die im vergangenen Jahr erstmals durchgeführte Veranstaltungsreihe "Wandern und Genuss im Wandel der Jahreszeiten" wird fortgeführt. Mit einer Wanderung auf der Naturpark-Augenblick-Runde geht es am 17. Mai los (Foto: pr). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Auch bei Problemen mit moderner Computertechnik gibtes ehrenamtliche Hilfe. Foto: av/dpa

21.04.2018
Netzwerk für ältere Bürger
Weisenbach (mm) - Die Hilfe für ältere Bürger ist in Weisenbach breit aufgestellt. Seniorenrat und Bürgernetzwerk als kommunal organisierte Nachbarschaftshilfe und die Gemeinde arbeiten erfolgreich zusammen. Das Spektrum reicht von technischer Hilfe bis zum Essen (Foto: av / dpa). »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Bürgermeister Jürgen Pfetzer, Matthias Theisen von NGN und Ortsbaumeister Christian Chromy (von rechts) stellen den Breitbandausbau vor. Foto: Gemeinde

16.04.2018
Offensive für Breitbandausbau
Ottersweier (red) - Das Interesse am Breitbandausbau in Ottersweier ist groß: Das zeigte eine gute besuchte Info-Veranstaltung im Gemeindezentrum St. Johannes. Für diese sowie eine weitere am 8. Mai waren rund 600 Grundstückseigentümer angeschrieben worden (Foto: Gemeinde). »-Mehr
Rastatt
Lesung mit der ´Stadtmaus´ für Kinder

12.04.2018
Lesung mit der "Stadtmaus" für Kinder
Rastatt (red) - Anlässlich des "Internationalen Kinderbuchtags" liest Kinderbuchautor Hans Peter Faller am Sonntag, 15. April, ab 14 Uhr im Info-Center Tunnel Rastatt aus seiner Buchreihe "Ludwig, die Stadtmaus" vor. Anschließend kann die Ausstellung besichtigt werden (Foto: red/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz