http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Illegales Autorennen in Kurstadt gestoppt
Illegales Autorennen in Kurstadt gestoppt
25.04.2018 - 10:18 Uhr
Baden-Baden (red) - Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Baden-Baden hat am Dienstagabend in der Baden-Badener Rheinstraße ein illegales Autorennen gestoppt.

Laut der Polizei wurden die Beamten kurz vor 22 Uhr auf zwei Autos aufmerksam, weil deren Fahrer mit mutmaßlich stark überhöhter Geschwindigkeit über einen Geh- und Radweg rechts an einem Auto vorbeirasten, das nach links abbiegen wollte.

Die Polizeistreife nahm sofort mit Martinshorn und Blaulicht die Verfolgung auf. Auf Höhe der Murgstraße gab sich der Fahrer eines Mercedes geschlagen und reagierte auf die Haltezeichen der Polizei.

Der noch unbekannte Fahrer eines weißen Wagens, vermutlich eines Audi, raste unbeirrt weiter.

Die Ermittler sind nun auf der Suche nach Zeugen des Vorfalls, insbesondere nach dem Fahrer des Autos, das nach links abbiegen wollte.

Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer (0 72 21) 68 00. Ein Strafverfahren wegen Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens wurde eingeleitet.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Neuenstadt
Illegales Autorennen aufgedeckt

02.04.2018
Illegales Autorennen aufgedeckt
Neuenstadt (lsw) - Ein illegales Autorennen einer türkischen Hochzeitsgesellschaft hat die Polizei auf der A81 aufgedeckt. Zeugen hatten mehrere Autos gemeldet, die mit Warnblinklicht den Verkehr ausbremsten - wohl um sich dann ein Rennen zu liefern (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz