http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Polizei fasst Dieb dank Zeugenaussagen schnell
Polizei fasst Dieb dank Zeugenaussagen schnell
26.04.2018 - 11:45 Uhr
Baden-Baden (red) - Dank Zeugenaussagen hat die Polizei am Mittwoch einen Dieb schnell ermittelt. Dieser war in ein Dienstgebäude eingebrochen. Letztlich wurde er mit der Beute in seiner Wohnung geschnappt.

Der zunächst unbekannte Mann war in das Gebäude in der Schweigrother Straße eingebrochen. Er hatte sich durch eine unverschlossene Hintertür Zugang verschafft. Hier entwendete er laut der Polizei drei Säcke, die mit Kleidungsstücken der dort angestellten Mitarbeiter gefüllt waren. Anschließend flüchtete er.

Zeugenaussagen ermöglichten es dann jedoch den Beamten des Polizeireviers Baden-Baden, dass sie den Täter zügig ermitteln konnte. In seiner Wohnung konnte schließlich auch das Diebesgut sichergestellt werden. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Weinstadt
Autofahrer schleudert in Baustelle

26.04.2018
Autofahrer schleudert in Baustelle
Weinstadt (lsw) - Ein 39-Jähriger hat die Kontrolle über sein Auto verloren und ist im Rems-Murr-Kreis in eine Baustelle geschleudert. Er krachte gegen Betonteile und überschlug sich. Der Fahrer musste aus dem Auto befreit werden. Er wurde lebensgefährlich verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Endlich frische Luft: Feuerwehrkräfte befreien den Hund aus dem Pkw in der Balger Straße, nachdem er über längere Zeit im verschlossenen Auto ausharren musste.  Foto: Wagner

26.04.2018
Feuerwehr muss Hund befreien
Baden-Baden (bewa) - Die Feuerwehr musste am Dienstag in der Balger Straße einen Hund aus einem völlig überhitzten Auto befreien. Der Vierbeiner war einer Passantin aufgefallen. Er war in dem Wagen angebunden und litt unter den Temperaturen (Foto: Wagner). »-Mehr
Durmersheim
Erfolglose Flucht vor Polizei

25.04.2018
Erfolglose Flucht vor der Polizei
Durmersheim (red) - Ein 16-Jähriger sieht sich seit Dienstagabend mehreren Anzeigen gegenüber, nachdem er mit einem Roller versuchte, vorc der Polizei zu flüchten. Sein Gefährt hatte kein gültiges Versicherungskennzeichen - und er nicht die nötige Fahrerlaubnis (Symbolfoto: av). »-Mehr
Bühl
Lkw-Fahrer auf A5 gestoppt: 2,5 Promille

25.04.2018
Lkw-Fahrer auf A5 gestoppt: 2,5 Promille
Bühl (red) - Ein Lkw-Fahrer ist am Dienstagabend auf der A5 bei Bühl von der Polizei gestoppt worden. Er war aufgefallen, da er so unsicher unterwegs war. Die Beamten ließen den Mann "pusten". Dabei stellte sich heraus, dass er fast 2,5 Promille intus hatte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Streit eskaliert: Blutige Lippe

25.04.2018
Streit eskaliert: Blutige Lippe
Rastatt (red) - Bei einem Streit unter Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft in der Bahnhofstraße in Rastatt hat sich ein 24-Jähriger in der Nacht auf Mittwoch eine blutige Lippe zugezogen. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. Die zunächst verbale Auseinandersetzung hatte letztlich in Schlägen gegipfelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz