http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Aus der Kurve getragen und überschlagen
Aus der Kurve getragen und überschlagen
26.04.2018 - 16:04 Uhr
Au am Rhein (red) - Ein Autofahrer ist am Mittwoch bei Au am Rhein aus der Kurve getragen worden. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Der 23-jährige BMW-Fahrer war am Mittwochabend auf der Kreisstraße (K3724) von Au am Rhein kommend in Richtung Rhein unterwegs. Gegen 19 Uhr verlor er dann laut der Polizei in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Er übersteuerte und das Fahrzeug überschlug sich, bis es auf dem Dach zum Liegen kam. Der 23-Jährige sowie seine gleichaltrige Beifahrerin wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

Ersten Ermittlungen zufolge dürfte die deutliche überhöhte Geschwindigkeit des Mannes zu dem Unfall beigetragen haben. Ob darüber hinaus eine mögliche Beeinflussung durch Betäubungsmittel ihren Teil dazu beigetragen hat, wird laut der Polizei eine Blutentnahme zeigen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Kommandant Martin Buschert mit Tobias Mayer, Katharina Welser, Adrian Bleich und Tizian Frank (von rechts).  Foto: Wagner

25.04.2018
Jugendwart wiedergewählt
Baden-Baden (bewa) - Bei der Jahresversammlung der Jugendfeuerwehr des Stadtkreises Baden-Baden stand neben zahlreichen Tätigkeitsberichten der Verantwortlichen auch die Wahl des Jugendwartes an. Für die kommende Periode wurde Tobias Mayer in seinem Amt bestätigt (Foto: Wagner). »-Mehr
Au am Rhein
--mediatextglobal-- Das frisch ausgepackte Jubiläums-Logo präsentierten Bürgermeisterin Veronika Laukart und der Fördervereinsvorsitzende Walter Hettel als Blickfang in der Ortsmitte. Foto: H. Heck

13.04.2018
Logo für Ortsjubiläum
Au am Rhein (HH)- Noch gut 36 Wochen, dann bricht in Au am Rhein das große Festjahr an. Es gilt, das Jubiläum des ersten urkundlichen Nachweises des Orts gebührend zu feiern. Seit Mittwochabend prangt in der Dorfmitte das Logo, das für das Ereignis entworfen wurde (Foto: HH). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Horror vor einem Cayenne-Konvoi? Porsche nutzt gerne kurvenreiche Strecken für Testfahrten.  Foto: spx

13.04.2018
"Rowdytum von Porsche" auf L 78?
Gernsbach (ham) - "Porsche-Rowdytum" konstatiert ein BT-Leser regelmäßig auf der L78 von Gernsbach hoch zur Nachtigall. Die bei Autoherstellern beliebte Teststrecke (Foto: spx) gilt jedoch bei der Polizei nicht als "Unfallrisikostrecke", weshalb selten kontrolliert wird. »-Mehr
Stuttgart
Mehrere tote und verletzte Motorradfahrer

09.04.2018
Tote und verletzte Motorradfahrer
Stuttgart (lsw) - Zum Start der Motorradsaison sind zahlreiche Motorradfahrer in Baden-Württemberg bei Unfällen getötet oder schwer verletzt worden. Am ersten schönen Frühlingswochenende verloren zwei Motorradfahrer bei Unglücken ihr Leben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Lima / Karlsruhe
Busunfall in Peru - Mindestens zwei Karlsruher Studenten tot

04.11.2017
Zwei Karlsruher KIT-Studenten tot
Lima/Karlsruhe (dpa) - Vier Karlsruher Studenten haben vor rund einer Woche eine Hochzeit in Peru besucht. Dann der tragische Unfall: Ihr Bus stürzte in einen Fluss. Bislang sind zwei Tote bestätigt. Die Bergung der Opfer gestaltet sich extrem schwierig (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz