http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Daimler mit weniger Gewinn
Daimler mit weniger Gewinn
27.04.2018 - 08:25 Uhr
Stuttgart (dpa) - Gestützt auf Rekordverkäufe hat der Autobauer Daimler im ersten Quartal mehr Geld in die Kasse bekommen. Daran konnte auch der starke Euro nichts ändern. Der Gewinn ging allerdings zurück. Das liegt an positiven Einmaleffekten im Vorjahresquartal.

Der Umsatz stieg um drei Prozent auf 39,8 Milliarden Euro, wie der Konzern am Freitag in Stuttgart mitteilte. Ohne die Folgen des starken Euro wäre der Umsatz um acht Prozent gestiegen.

Beim Gewinn verzeichnete der Mercedes-Benz-Hersteller einen Rückgang - dies ist aber auf positive Einmaleffekte im Vorjahresquartal zurückzuführen. In den ersten drei Monaten des Jahres stand unter dem Strich ein Gewinn von 2,35 (Vorjahr: 2,6) Milliarden Euro. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) verdiente Daimler mit 3,3 Milliarden Euro rund zwölf Prozent weniger.

Daimler bestätigt Prognose

Umsatz und operatives Ergebnis der ersten drei Monate lagen damit etwas unter den Erwartungen von Experten. Daimler bestätigte zudem den Ausblick für das Gesamtjahr. Demnach sollen Absatz, Umsatz und Ebit leicht steigen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Ergebnis erweist sich als Herausforderung

27.04.2018
Ergebnis als Herausforderung
Gaggenau (tom) - Eine aus ihrer Sicht erfolgreiche Zwischenbilanz der Betriebsratswahlen zieht die IG Metall Gaggenau. Bislang haben 28 von 41 Betrieben gewählt. "Es sind alle großen und wichtigen Betriebe dabei", berichten Heiko Maßfeller und Claudia Peter (Foto: pr). »-Mehr
Kuppenheim
In zwei Autos gekracht: Zwei Schwerverletzte

22.04.2018
In zwei Autos gekracht: Zwei Schwerverletzte
Kuppenheim (red) - Bei Kuppenheim hat es am Samstag einen Unfall gegeben. Ein Mann stieß bei einem missglückten Überholversuch zwischen Ebersteinburg und Förch gleich mit zwei anderen Autos zusammen. Es gab zwei Schwerverletzte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Preisverleihung UN-Dekade im Bergmanngarten des Mercedes-Benz-Werks Gaggenau: Matthias Jurytko, Nicolette Kressl, Ralf Gensicke, Kilian Delbrück und Jürgen Süss (von links).  Foto: Jahn

17.04.2018
UN-Auszeichnung für Benz-Werk
Gaggenau (uj) - Für die Förderung der biologischen Vielfalt wurde das Mercedes-Benz-Werk Gaggenau am Montag ausgezeichnet. Im Bergmannsgarten wurde ein artenarmer Rasen in eine heterogen gestaltete Grünfläche umgewandelt. Der Lohn: ein Preis der UN (Foto: uj). »-Mehr
Rastatt
Verkehrsgeplagte Anwohner hoffen auf Unterstützung

07.04.2018
Appell an Speditionen
Rastatt (dm) - Die Anwohner im Rastatter Norden, denen vor allem der zunehmende Schwerlastverkehr durch Berliner Ring, Baldenaustraße, Rödernweg und Zaystraße unter den Nägeln brennt, hoffen nach einem Gespräch mit OB Hans Jürgen Pütsch auf Besserung der Lage (Foto: fuv). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Landrat Jürgen Bäuerle (hinten, 2.v.l.) freut sich über den ersten Prototypen eines Rahner-Ferienhäuschens. Foto: Senger

07.04.2018
Ferienhaus aus Gaggenau
Gaggenau (tom) - Aus einem Baumstamm kann man vieles machen: Paletten für Daimler-Werke, Kanthölzer für den Hausbau oder schmucke Camping-Bungalows und Hölzer für Steinway-Flügel. Bei Rahner im Industriegebiet Bad Rotenfels wird alles hergestellt (Foto: Senger). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer vor den Pfingstferien an Flughäfen in Bayern schlägt weiter hohe Wellen. Finden Sie solche Kontrollen gerechtfertigt?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen