http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Jugendlichen mit Schlagstock attackiert
Jugendlichen mit Schlagstock attackiert
27.04.2018 - 13:28 Uhr
Bühl (red) - Nach einem Streit zweier Jugendlicher am Donnerstag in der Güterstraße in Bühl ermittelt die Polizei unter anderem wegen Körperverletzung.

Wie einer der Beteiligten, ein 15-jähriger Junge, gegenüber der Polizei angab, sei er von seinem ein Jahr jüngeren Kontrahenten zunächst beleidigt, geschubst und schließlich auch geschlagen worden. Außerdem soll der 14-jährige Angreifer auch noch einen Teleskopschlagstock aus seiner Tasche gezogen und mit diesem einmal auf seinen Gegner eingeschlagen haben.

Gegen den Jungen wurden nun Ermittlungen wegen Beleidigung, Körperverletzung und eines Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Tübingen
Asylbewerberin rastet aus und sticht auf einen Polizisten ein

18.04.2018
Asylbewerberin rastet aus
Tübingen (lsw) - Eine 25-jährige Asylbewerberin ist in Tübingen wegen der bevorstehenden Verlegung in eine andere Unterkunft ausgerastet - und hat mit einem Messer auf einen Polizisten eingestochen. Der 33-jährige Beamte wurde dabei an den Unterarmen verletzt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auch der Landkreis Rastatt und das Stadtgebiet Baden-Baden sind offiziell zum Wolfsgebiet erklärt worden. Glauben Sie, dass Sie demnächst einem Wolf begegnen?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz