http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Zeugen nach Einbruch gesucht
Zeugen nach Einbruch gesucht
04.05.2018 - 11:07 Uhr
Rheinstetten (red) - Die Polizei Rheinstetten sucht nach einem Einbrecher und hofft auf die Hilfe von Zeugen. Am Donnerstag wurde zwischen 14 und 19.45 Uhr in eine Wohnung in der Karl-Friedrich-Straße eingebrochen. Dabei entwendete der Dieb Bargeld und Parfum im Wert von mehreren Tausend Euro.

Laut Polizei verschaffte sich der Einbrecher durch das Aufhebeln einer Wohnungstür Zutritt zu der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Er durchwühlte mehrere Schränke und konnte mit dem Diebesgut flüchten. Wer etwas gesehen oder gehört hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Rheinstetten unter der Telefonnummer (0 72 42) 93480 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe / Gernsbach 
--mediatextglobal-- Die Bürgermeister-Amtskette hat Julian Christ (rechts) von Stellvertreter Friedebert Keck schon lange erhalten. In wenigen Tagen dürfte seine Wahl auch rechtlich abgesegnet sein. Foto: Metz/BT-Archiv

04.05.2018
Kläger Krajnc drückt sich erneut
Karlsruhe/Gernsbach (ham) - Das Verwaltungsgericht in Karlsuhe hat sich gestern mit der Anfechtung der Bürgermeister-Wahl 2017 in Gernsbach beschäftigt. Das Urteil steht noch aus, Richter Rolf Walz ließ jedoch wenig Zweifel, dass Julian Christ (rechts/ Foto: Metz) korrekt siegte. »-Mehr
Gaggenau
Polizei sucht Unfallopfer

02.05.2018
Polizei sucht Unfallopfer
Gaggenau (red) - Nach einem Unfall in Gaggenau sucht die Polizei einen der Unfallbeteiligten. Das Besondere in diesem Fall: nicht der Verursacher, sondern das Unfallopfer ist verschwunden. Der Fahrer des beschädigten Autos oder Zeugen werden gebeten, sich zu melden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Unfallflucht: ´Jeder Vierte geht stiften´

02.05.2018
"Jeder Vierte geht stiften"
Baden-Baden (sre) - Zu 1 865 Unfällen kam es im vergangenen Jahr im Stadtkreis. Bei 489 davon entfernte sich der Verursacher unerlaubt. Damit liegt Baden-Baden bei Unfallfluchten ungefähr im Bundesschnitt: "Jeder Vierte geht stiften", weiß die Polizei zu berichten (Foto: Reith). »-Mehr
Karlsruhe
Flucht vor Polizei endet in Gleisbett

29.04.2018
Flucht vor Polizei endet in Gleisbett
Karlsruhe (red) - Ein 23-jähriger Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag bei seiner Flucht vor der Polizei andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Schließlich fuhr er seinen Wagen in einem Gleisbett fest. Die Polizei sucht nun gefährdete Verkehrsteilnehmer und Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Regisseurin Nina Koshofer und ein Kameramann nehmen eine Szene mit den Schauspielern Klaus Schindler und André Borning im Vestibül des Rastatter Schlosses auf.  Foto: Linkenheil

28.04.2018
Dreharbeiten im Rastatter Schloss
Rastatt (sl) - Dreharbeiten für eine Fernsehdokumentation mit Spielszenen haben am Donnerstag und Freitag im Rastatter Schloss stattgefunden. Es geht um den 1949 vom französischen Militärgericht wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilten Hermann Röchling (Foto: sl). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz