http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
KSC gewinnt 2:0 gegen Aalen
KSC gewinnt 2:0 gegen Aalen
05.05.2018 - 15:22 Uhr
Aalen/Karlsruhe (red) - Der Karlsruher SC hat sein Auswärtsspiel beim VfR Aalen am Samstagnachmittag mit 0:2 gewonnen.

Bereits in der vierten Minute hatte Fabian Schleusener für den KSC eine erste Duftmarke gesetzt. Der Toptorjäger der Badener schoss aufs Tor, doch der Ball flog knapp daran vorbei. Doch in der neunten Minute traf dann Marvin Pourié zum 0:1 für die Gäste aus der Fächerstadt. Marvin Wanitzek hatte zuvor einen Freistoß für die Karlsruher vors Tor geschossen, den Pourié dann weiterverarbeitete.

In der 12. Minute schien es dann, als ob das zweite Tor für den KSC gefallen sei, doch Schleusener hatte vor seinem Treffer im Abseits gestanden. Daher zählte dieser nicht.

Bis zur Halbzeit gab es dann immer wieder gute Chancen, der dominant aufspielenden Karlsruher, doch es ging mit dem 0:1 in die Kabine.

Doch nach einer Ecke in der 55. Minute war es dann doch so weit: Daniel Gordon köpfte zum Endstand von 0:2 ein. Anton Fink hatte in der 84. Minute sogar noch das 0:3 auf dem Fuß, doch sein Schuss ging knapp am Tor vorbei.

Foto: GES

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Aalen
´Heimspielatmosphäre´ auf der Ostalb

05.05.2018
KSC: Rand drei weiter festigen
Aalen (red) - Mit der Unterstützung von 4000 Fans strebt der Fußball-Drittligist Karlsruher SC beim Auswärtsspiel am Samstag beim VfR Aalen an, den wichtigen Platz drei weiter zu festigen. Bei dem Unterfangen kann Trainer Alois Schwartz personell aus dem Vollen schöpfen (Foto: GES). »-Mehr
Ellwangen
Ermittlungen nach Großrazzia in Ellwangen

04.05.2018
Ermittlungen nach Großrazzia
Ellwangen (dpa) - Nach einer Großrazzia in einer Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen werden die Ermittlungen gegen mehrere Asylsuchende fortgesetzt. Es drohen laut der Polizei Anzeigen und Strafverfahren wegen Widerstandshandlungen, wie es hieß (Archivfoto: dpa). »-Mehr
Zwickau
Das richtige Signal für den Schlussspurt

25.04.2018
KSC: Bloß keine Selbstzufriedenheit
Zwickau (ruf) - Nach dem 4:2-Sieg beim FSV Zwickau gab es für den KSC (Foto: GES) nur ein Problem: Zu vehement durften sie sich nach dem tadellosen Spiel nicht auf die Schulter klopfen. Selbstzufriedenheit ist schließlich nicht das richtige Signal für den Saisonsendspurt. »-Mehr
Aalen / Ellwangen
Lkw-Fahrer stoppen Geisterfahrerin

31.03.2018
Lkw-Fahrer stoppen Geisterfahrerin
Aalen/Ellwangen (lsw) - Eine Geisterfahrerin auf der Autobahn 7 hat Polizisten und andere Verkehrsteilnehmer auf einer Strecke von rund 30 Kilometern in Atem gehalten. Zwei Lastwagen beendeten die Geisterfahrt, indem sie dem Auto bei Ellwangen den Weg versperrten (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
KSC schlägt Münster mit 3:0

31.03.2018
KSC schlägt Münster mit 3:0
Karlsruhe (lsw/red) - Der Karlsruher SC hat in der 3. Fußballliga einen Rekord aufgestellt. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz setzte sich am Samstag gegen Preußen Münster mit 3:0 (1:0) durch und blieb damit 21 Partien in Serie ungeschlagen (Foto: ges). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz