http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Streit um "Wildpinkler" eskaliert: Polizeieinsatz
Streit um 'Wildpinkler' eskaliert: Polizeieinsatz
07.05.2018 - 17:06 Uhr
Kuppenheim (red) - Der Harndrang eines Besuchers des Kuppenheimer Frühjahrsmarkts hat am Sonntagabend für einige Unruhe gesorgt.

Ein 51 Jahre alter Mann ließ kurz nach 22.30 Uhr seinem dringlichen Bedürfnis im Hinterhof eines Anwesens in der Stefanienstraße freien Lauf. Dabei wurde er jedoch von den Bewohnern bemerkt, die sich über die Notdurft auf ihrem Grund und Boden ziemlich ärgerten.

Es kam zum Streit zwischen dem "Wildpinkler" und den Anwohnern. Als sich dann auch noch die Begleiter des Mannes an der Auseinandersetzung beteiligten, nahm diese laut der Polizei "an Fahrt auf".

Letztlich ging es so hoch her, dass eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Gaggenau hinzugerufen werden musste. Nur mühsam gelang es den Gesetzeshütern, die Gemüter zu beruhigen.

Um die möglicherweise im Raum stehenden Beleidigungen kümmern sich nun die Beamten des Polizeipostens Kuppenheim, wie die Polizei weiter ausführte.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Streit endet in Schlägerei

07.05.2018
Streit endet in Schlägerei
Baden-Baden (red) - Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Haueneberstein hat in der Nacht auf Montag zu zwei Strafanzeigen geführt. Verletzt wurden dabei nicht nur die beiden Kontrahenten, sondern auch der Vater eines der beiden Streithähne (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Unfallverursacher gesucht

07.05.2018
Unfallverursacher gesucht
Gaggenau (red) - Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls, der sich beim Ein- oder Ausparken am Samstag auf einem Parkplatz in Gaggenau ereignet hat. Dabei entstand an einem geparkten Fiat 500 ein Sachschaden von ungefähr 1.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Elfjähriger blendet Hubschrauber

07.05.2018
Elfjähriger blendet Hubschrauber
Rastatt (red) - Ein elfjähriger Junge hat in der Nacht zum Sonntag von einem Anwesen im Rastatter Westring aus die Piloten eines Polizeihubschraubers geblendet. Diese konnten dennoch sicher landen. Die Familie des Jungen erhielt danach Besuch von der Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Freiburgs OB Horn: Nase und zwei Zähne gebrochen

07.05.2018
OB Horn: Nase gebrochen
Freiburg (lsw) - Der neue Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) ist nach einem Angriff auf ihn auf dem Weg der Besserung. Er habe eine gebrochene Nase, zwei gebrochene Zähne sowie Wunden rund um das linke Auge, sagte Horn am Montag (Foto: dpa/av). »-Mehr
Gaggenau
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

07.05.2018
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht
Gaggenau (red) - Einen Sachschaden von rund 500 Euro verursachte am Samstagabend ein noch unbekannter Autofahrer auf der Luisenstraße in Richtung Bad Rotenfels. Er touchierte ein geparktes Auto und entfernte sich vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auch der Landkreis Rastatt und das Stadtgebiet Baden-Baden sind offiziell zum Wolfsgebiet erklärt worden. Glauben Sie, dass Sie demnächst einem Wolf begegnen?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz