http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Nachwuchs bei Sanitätern fehlt
Nachwuchs bei Sanitätern fehlt
08.05.2018 - 20:41 Uhr
Stuttgart (lsw) - Bei der Ausbildung von Notfallsanitätern im Südwesten gibt es massive Probleme. Das teilte der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in einem Positionspapier zur Zukunft des Rettungsdienstes vom Dienstag mit. Nicht ein Mangel an interessiertem Nachwuchs sei das Problem, sondern fehlende Lehrkräfte.

Grund dafür sind laut DRK die hohen Voraussetzungen für die angehenden Lehrer: Sowohl eine Ausbildung zum Rettungssanitäter als auch pädagogische Qualifikationen werden gefordert.

Bis 2020 gebe es zwar Übergangslösungen für den Nachwuchsmangel, doch darf danach kein Ausbilder mehr ohne entsprechende Qualifikationen eingestellt werden, so das DRK.

Hintergrund ist das Berufsbild des Notfallsanitäters, das an die Stelle des Rettungsassistenten getreten ist. Anders als der Rettungsassistent, dessen Ausbildung zwei Jahre dauert und einen Hauptschulabschluss voraussetzt, wird der Notfallsanitäter drei Jahre ausgebildet und muss mindestens die mittlere Reife vorweisen. Der Notfallsanitäter soll am Einsatzort mehr medizinische Kompetenzen haben und die Notärzte entlasten.

Symbolfoto: Denker

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Elfjähriger blendet Hubschrauber

07.05.2018
Elfjähriger blendet Hubschrauber
Rastatt (red) - Ein elfjähriger Junge hat in der Nacht zum Sonntag von einem Anwesen im Rastatter Westring aus die Piloten eines Polizeihubschraubers geblendet. Diese konnten dennoch sicher landen. Die Familie des Jungen erhielt danach Besuch von der Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Impresario und Programmchef Rüdiger Schmitt: Mit seinen Mitstreitern prägt er seit vielen Jahren den ´Keller der guten Töne´ im Hänferdorf.  Foto: Barth

04.05.2018
"Keller der guten Töne"
Bühl (ub) - Der Schütte-Keller lädt zur 500. Veranstaltung ein. Impresario und Programmchef Rüdiger Schmitt erinnert sich genau, dass die zündende Idee, einen Ort für Kleinkunst-Veranstaltungen zu schaffen, am 25. August 1999 bei einer Geburtstagsfeier eines Freundes aufkam (Foto: ub). »-Mehr
Bühl / Bühlertal
--mediatextglobal-- In der Mittelberghalle in Bühlertal erhalten Capoeira-Schüler ihre Kordeln überreicht. Foto: privat

03.05.2018
Capoeira-Meister auf der Windeck
Bühl/Bühlertal (red) - Im Rahmen eines Capoeira-Workshops auf der Burg Windeck fand in der Mittelberghalle in Bühlertal die Kordel-Übergabe der Gruppe "Capoeira Floresta Negra" statt. Gekommen war auch der brasilianische Capoeira-Meister Sabiá aus Salvador da Bahia (Foto: pr). »-Mehr
Keltern
Kelterns Sterne leuchten grün

28.04.2018
Kelterns Sterne leuchten grün
Keltern (red) - Die Basketball-Frauenmannschaft Rutronik Stars Keltern entstanden aus einem alternativen Projekt, nun spielen sie um die deutsche Meisterschaft. Am Freitag gewann das Team das erste Playoff-Endspiel gegen den Serienmeister aus Wasserburg mit 77:64 (Foto: Ripberger). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- In den Tagen vor dem 1. Mai trifft sich die Gruppe um Maximilian Ganninger (links) und Marcel Reith-Braun jeden Tag, um den Baumschmuck vorzubereiten. Foto: Siebnich

26.04.2018
Die Jugend stellt den Maibaum
Bühl (sie) - Dass auch der Jugend Tradition lieb und teuer sein kann, zeigt sich beim Maibaumstellen in Balzhofen. Dieses liegt komplett in den Händen einer Gruppe von rund 30 Helfern im Alter zwischen 16 und 27 Jahren. Das Team beweist dabei Durchhaltevermögen und Kraft (Foto: sie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer vor den Pfingstferien an Flughäfen in Bayern schlägt weiter hohe Wellen. Finden Sie solche Kontrollen gerechtfertigt?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen