http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Bestnoten für die Badeseen in Mittelbaden
Damit Groß und Klein sorglos baden können, checken Gesundheitsämter regelmäßig die Badeseen. Foto: dpa
09.05.2018 - 07:34 Uhr
Stuttgart/Kehl (lsw/as) - Nur einmal "mangelhaft", nur fünfmal "ausreichend", ansonsten prima Noten: 97 Prozent der mehr als 300 regelmäßig auf ihre Hygiene kontrollierten Badestellen im Land sind nach den jüngsten Untersuchungen zumindest "gut" zum Baden geeignet.

Vom Baden in Flüssen rät Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) jedoch ab, da diese - abgesehenen von ausgewiesenen Badestellen - nicht mikrobiologisch kontrolliert würden.

In Mittelbaden gab es bei den zwölf beprobten Badeseen im Landkreis Rastatt, darunter der Natursee Oberbruch, der Erländersee bei Hügelsheim, der Kaltenbachsee in Muggensturm, der Rastatter Sämann- und der Deglersee, der Hanfsee in Stollhofen sowie die Seen im Freizeitcenter Oberrhein und der Kühlsee in Sandweier, keine Beanstandungen. Lediglich der Badesee in den Rheinauen bei Au am Rhein wurde "nur" mit "gute Qualität" bewertet, und der Natursee Sauweide bei Rastatt sei für eine Bewertung noch nicht ausreichend beprobt, wie der im Internet veröffentlichten Badegewässerkarte zu entnehmen ist. Auch Ferma- und Epplesee bei Rheinstetten sowie der Badesee Buchtzig bei Ettlingen seien von ausgezeichneter Qualität.

Insgesamt wurden in der vergangenen Saison 312 Badestellen beprobt.

Die Badegewässerkarte findet sich unter:

www.lubw.baden-wuerttemberg.de/wasser/interaktive-karte

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Genussvolles Reich der Kuckucksuhren. Fotos: pr

23.11.2012
Schwarzwald birgt viele Reize
Baden-Baden (red) - Einblicke und Ausblicke: Der Schwarzwald bietet beides in hinreißender Vielfalt. Hochmoor, Badeseen, Kletterfelsen. Obstbaumwiesen, dunkle Wälder, sonnige Berggipfel, breite Täle, enge Schluchten - das alles liegt nahe beieinander und ist ein optischer Genuss (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz