http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
09.05.2018 - 13:55 Uhr
Gernsbach (red) - Ein 21-Jähriger ist am Dienstag bei einem Motorradunfall in Gernsbach schwer verletzt worden.

Der junge Mann war am Nachmittag die Kreisstraße von Gernsbach kommend in Richtung Nachtigall unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Honda und über die Gegenfahrbahn rutschte.

Hier krachte die Maschine gegen eine Leitplankenhalterung und wurde in einen angrenzenden Graben geschleudert. Der junge Mann zog sich laut Polizei bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Montagabend in der Markgraf-Wilhelm-Straße: Die Polizei sichert Straße und Umgebung ab. Foto: Bracht

09.05.2018
Im Rausch auf die Straße gefeuert
Gaggenau (tom) - Ein großes Polizeiaufgebot war in der Markgraf-Wilhelm-Straße in Bad Rotenfels im Einsatz (Foto: fmb). Mit einer Schreckschusspistole hatte ein 61-Jähriger aus seinem Wohnungsfenster in Richtung Straße geschossen. Er hatte zwei Promille. Verletzt wurde niemand »-Mehr
Karlsruhe
Zwölfjährige sexuell belästigt

08.05.2018
Zwölfjährige sexuell belästigt
Karlsruhe (red) - Ein Mädchen wurde am Freitagnachmittag in Karlsruhe Opfer eines sexuellen Übergriffes. Ein 39-jähriger serbischer Asylbewerber steht im Verdacht, die Zwölfjährige gepackt, geküsst und unsittlich berührt zu haben. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Ruhestörer ist sich keiner Schuld bewusst

08.05.2018
Keiner Schuld bewusst
Baden-Baden (red) - Nachts laut Musik hören? Kann man mal machen, dachte sich vermutlich ein 43-Jähriger aus Haueneberstein und zeigte sich auch nicht beeindruckt, als die Polizei bei ihm auftauchte. Nun muss der Mann mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Bühl
Pannenauto gerammt: Ein Verletzter

08.05.2018
Pannenauto gerammt
Bühl (red) - Doppeltes Pech für einen Autofahrer auf der A5. Nach einer Panne am Montagmorgen stellte er sein Auto auf dem Standstreifen ab, um den Pannendienst zu verständigen. Ein Lkw-Fahrer übersah Warnblinker und Warndreieck und rammte das Auto (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Muggensturm
Betrunken und ohne Führerschein

08.05.2018
Betrunken und ohne Führerschein
Muggensturm (red) - Gleich mehrere Strafanzeigen erwarten einen 50-jährigen Audi-Fahrer. Betrunken fuhr er ungebremst auf ein anderes Auto auf. Bei der anschließenden Vernehmung musste er dann zugeben, dass er obendrein keinen Führerschein besitzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auch der Landkreis Rastatt und das Stadtgebiet Baden-Baden sind offiziell zum Wolfsgebiet erklärt worden. Glauben Sie, dass Sie demnächst einem Wolf begegnen?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz