http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Sturz mit gestohlenem Roller?
Sturz mit gestohlenem Roller?
14.05.2018 - 18:03 Uhr
Rastatt (red) - Gleich mehrere Gründe sich zu ärgern hat ein 17-jähriger Rollerfahrer: Nach einem Sturz am Sonntagabend stellte die Polizei fest, dass er betrunken gefahren ist. Außerdem wäre es laut Polizei möglich, dass der Roller zuvor gestohlen wurde.

Der Jugendliche war gegen 20.42 Uhr in der Langemarckstraße unterwegs, als er im Bereich des Veilchenwegs ohne fremdes Zutun die Kontrolle über sein Gefährt verlor und stürzte. Möglicherweise hat vorheriger Alkoholkonsum zum Kontrollverlust beigetragen, so die Polizei.

Der Rollerfahrer hatte etwas mehr als ein Promille intus. Im Rahmen der medizinischen Versorgung im Klinikum Rastatt musste er auch eine Blutprobe abgeben. Bei dem Sturz hat sich der Fahrer mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Nach Polizeiangaben steht nun im Raum, dass der vom 17-Jährigen gelenkte Roller der Marke Piaggio zuvor gestohlen wurde. Die Ermittlungen dazu dauern noch an.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Josefine Wilhelmi muss nach 40 Jahren Selbstständigkeit ihre Fußpflegepraxis in Baden-Oos schließen.  Foto: Hecker-Stock

14.05.2018
Wilhelmi schließt Praxis
Baden-Baden (co) - Wenn Josefine Wilhelmi von ihrer Kundschaft spricht, geht ein warmes Lächeln über ihr Gesicht. Dass sie aus Gesundheitsgründen nach 40 Jahren Selbstständigkeit ihre Fußpflegepraxis in Baden-Oos schließen muss, erfüllt sie mit großer Wehmut (Foto: co). »-Mehr
Gernsbach
Radfahrerin schwer verletzt

14.05.2018
Radfahrerin schwer verletzt
Gernsbach (red) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Montag gegen 5.40 Uhr auf der Von-Drais-Straße ereignet hat. Nach den bisherigen Erkenntnissen war dabei eine Radfahrerin ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Sie erlitt schwerste Verletzungen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Gernsbach
Sturz vom Motorrad

07.05.2018
Sturz vom Motorrad
Gernsbach (red) - Zwei Motorrad-Fahrer sind am Sonntagabend auf der K 3701 in Richtung Schloss Eberstein gestürzt. Grund dafür war laut Polizei Splitt auf der Fahrbahn. Der 57-Jährige und die 37-Jährige zogen sich bei ihrem Sturz leichte Verletzungen zu (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Rund 110 Sportler treten kräftig in die Pedalen

30.04.2018
Radrennereignis in Kartung
Sinzheim (cn) - Rund 110 Sportler der verschiedenen Altersklassen traten beim Radsportereignis am Sonntag in Kartung kräftig in die Pedalen (Foto: Nickweiler). Ausrichter war der Radsportverein Edelweiß. Im letzten Rennen gingen Lizenzfahrer aus dem süddeutschen Raum an den Start. »-Mehr
Sinzheim
Kind angefahren und geflüchtet

26.04.2018
Kind angefahren und geflüchtet
Sinzheim (red) - Ein Autofahrer hat am Dienstagmittag in Sinzheim ein Kind auf seinem Fahrrad erfasst. Ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern, fuhr der Mann davon. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere eine Frau, die dem Mädchen wieder auf die Beine half (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auch der Landkreis Rastatt und das Stadtgebiet Baden-Baden sind offiziell zum Wolfsgebiet erklärt worden. Glauben Sie, dass Sie demnächst einem Wolf begegnen?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz