Baulandstraße erst Ende Juni frei
Baulandstraße erst Ende Juni frei
15.05.2018 - 15:20 Uhr
Rastatt (ema) - Die Sanierung der Baulandstraße in Rastatt muss in die Verlängerung. Nach Auskunft aus dem Landratsamt soll die Kreisstraße Ende Juni wieder komplett befahrbar sein.

Dann ist der vorerst letzte Abschnitt der Baumaßnahme abgeschlossen. Weiter südlich soll es mit der Ertüchtigung ab 2019 weitergehen. Derweil nimmt nebenan das Möbelhaus Ehrmann an der Ecke Baulandstraße/Rauentaler Straße Zug um Zug Gestalt an. Das Familienunternehmen will Ende dieses Jahres eröffnen.

Auf dem Luftbild ist in der Mitte der Anschluss der Woogseestraße an die Baulandstraße erkennbar. Zur Linken ist die Zufahrt zum künftigen Edeka-Zentrallager angedeutet.

Foto: W. Walter

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Möbelhaus: Eröffnung noch dieses Jahres geplant

29.03.2018
Eröffnung noch dieses Jahr geplant
Rastatt (ema) - Das Familienunternehmen Ehrmann will sein Möbelhaus an der Ecke Rauentaler Straße/Baulandstraße in Rastatt Ende dieses Jahres eröffnen. Geplant ist zudem im obersten Stockwerk ein Restaurant mit mehr als 200 Sitzplätzen zu schaffen (Foto: Mauderer. »-Mehr
Rastatt
Lochfeldstraße: Sperrung bis zum Frühjahr

29.11.2017
Lochfeldstraße ab sofort gesperrt
Rastatt (red) - Die Straßensperrungen in Rastatt nehmen kein Ende: Ab dem heutigen Mittwoch, 29. November, wird nun in der Lochfeldstraße gearbeitet. Die hierfür notwendige Sperrung gilt vom Einmündungsbereich der Baulandstraße bis zur Straße "Am Rotacker" (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Rodung für Möbelhaus Ehrmann im Rastatter Industriegebiet

02.11.2017
Rodung für neues Möbelhaus
Rastatt (ema) - Im Rastatter Industriegebiet steht ein neues Großprojekt an: Die Möbelkette Ehrmann will dort ein Einrichtungshaus mit einer Verkaufsfläche von 18.000 Quadratmetern errichten. Nun wurde mit der Rodung des Grundstücks begonnen (Foto: W. Walter). »-Mehr
Rastatt
Leckere Beeren aus eigener Zucht sind derzeit in Fesers Hofladen in Niederbühl erhältlich, nachdem die Erdbeersaison vorüber ist. Foto: Vetter

23.08.2012
Leckere Beeren aus eigener Zucht
Rastatt (ia) - Seit 2010 betreiben Susanne und Martin Feser ihren Hofladen (Foto: Vetter) bei Niederbühl. Auf rund 100 Quadratmetern Verkaufsfläche werden Beeren sowie Gemüse aus eigenem Anbau angeboten. Während der Erdbeersaison machen die Fesers ihr Hauptgeschäft aber mit den Erdbeerplantagen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In den kommenden Tagen steht eine Hitzewelle bevor. Können Sie Ihren Tagesablauf daran anpassen?

Ja.
Ja, bedingt.
Nein.
Mir setzt die Hitze nicht zu.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz