Stadt weitet Tempo 30 aus
In Ottersdorf wird das neue Gesetz bereits genutzt; jetzt folgt die Kernstadt.  Foto: av
16.05.2018 - 07:35 Uhr
Rastatt (red) - Die Stadt Rastatt will die Verkehrssicherheit vor der Anne-Frank-Schule, der Karlschule und der Kindertagesstätte Biber erhöhen und weist vor den Einrichtungen Tempo 30 an - zeitlich begrenzt auf den jeweiligen Schul- beziehungsweise Kita-Betrieb.

Am heutigen Mittwoch bringen die Technischen Betriebe die entsprechenden Verkehrszeichen an. Vor der Kita Biber wird sich die Montierung der Beschilderung aufgrund der derzeitigen Baustelle vor Ort etwas verzögern, informiert die Stadtverwaltung.

Möglich macht die Tempo-30-Regelung die jüngste Änderung der Straßenverkehrsordnung. Demnach kann vor Schulen und Kindergärten ein Tempolimit auf 30 Kilometer pro Stunde angeordnet werden, wenn sie an Straßen des überörtlichen Verkehrs liegen, also Kreis-, Landes-, Bundes- oder Vorfahrtsstraßen. Man spricht hier von schutzbedürftigen Einrichtungen. Dies können neben Schulen und Kindergärten auch Tagestätten, Altenheime und Krankenhäuser sein. Bislang war hier nur eine Tempobegrenzung möglich, wenn es sich nachweislich um Unfallschwerpunkte handelte.

Der Kundenbereich Ordnungsangelegenheiten hat daher die infrage kommenden Einrichtungen ermittelt und gemeinsam mit dem Kundenbereich Tiefbau eine entsprechende Planung erarbeitet. Die Tempobegrenzung ist entsprechend der Straßenverkehrsordnung auf den unmittelbaren Bereich der Einrichtung beschränkt und hat die jeweiligen Öffnungszeiten zu berücksichtigen.

Archivfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Neuordnung: Neben dem Hilberthof (rechts) beginnt die gestaffelte Wohnbebauung, die eine gute Wahrnehmung des historischen Brauereigebäudes (Mitte) ermöglichen soll. Links das geplante Hotel.  Foto: pr

16.05.2018
Mehr Geltung für Brauerei-Gebäude
Rastatt (ema) - Die Planer des Brauerei-Franz-Areals haben nach Kritik im Gemeinderat den städtebaulichen Entwurf für die Wohnbebauung im östlichen Teil des Quartiers überarbeitet. Damit soll das historische Brauerei-Gebäude besser zur Geltung kommen (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Ehrung (von links): Ruben Schäfer (Innungs-Geschäftsführer), Erich Regenold, Dieter Burkart (Obermeister) und Andreas Haitzler (silberne Ehrennadel).  Foto: Gareus-Kugel

16.05.2018
Versammlung mit Ehrungen
Baden-Baden (vgk) - Einem stetigen Wandel sind auch Handwerksinnungen unterworfen. Die Zukunftsfähigkeit der Kfz-Innung Baden-Baden/Bühl/Rastatt war deshalb Thema bei der Jahreshauptversammlung, bei der auch Ehrungen vorgenommen wurden (Foto: vgk). »-Mehr
Rheinmünster
--mediatextglobal-- Am Baggersee in Greffern haben die ersten Maßnahmen zur Rekultivierung bereits begonnen. Foto: Gangl

16.05.2018
Baggersee wird rekultiviert
Rheinmünster (ar) - Fast 20 Jahre lang baute die Oberrheinmoränegesellschaft mbH & Co. KG am Standort Greffern Kies ab. Die Konzession lief zum Ende vergangenen Jahres aus. Am Montag befasste sich der Gemeinderat Rheinmünster mit der Rekultivierung des Areals (Foto: ar). »-Mehr
Rastatt
Zigarettendiebe: Automat abgeflext

15.05.2018
Zigarettendiebe: Automat abgeflext
Rastatt (red) - Dank zweier Zeugen konnte ein geplünderter Zigarettenautomat am Dienstag schnell wiedergefunden werden. Der Automat wurde zuvor in der Straße "Zur Ludwigsfeste" abgeflext und danach in einem Waldstück unweit des Allmendweges entsorgt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Baulandstraße erst Ende Juni frei

15.05.2018
Baulandstraße erst Ende Juni frei
Rastatt (red) - Die Sanierung der Baulandstraße in Rastatt muss in die Verlängerung. Nach Auskunft aus dem Landratsamt soll die Kreisstraße erst Ende Juni wieder komplett befahrbar sein. Weiter südlich sollen dann ab dem Jahr 2019 Sanierungsarbeiten laufen (Foto: W. Walter). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz