Mann mit Kokain erwischt: 93.000 Euro wert
Mann mit Kokain erwischt: 93.000 Euro wert
19.05.2018 - 16:10 Uhr
Schüttorf (dpa) - Einen Mann aus Baden-Württemberg mit Kokain im Wert von rund 93.000 Euro haben Fahnder an der deutsch-niederländischen Grenze aufgegriffen.

Der 33-Jährige wurde bereits am Freitagabend mit 1,3 Kilogramm Kokain kurz nach der Einreise nach Deutschland bei Schüttorf festgenommen, wie die Bundespolizei am Samstag mitteilte. Nach einem Schnelltest auf Rauschgift durchsuchten die Beamten das Fahrzeug des Mannes und fanden die Drogen in einem Versteck. Das Kokain wurde beschlagnahmt und der mutmaßliche Drogenkurier einem Richter vorgeführt, der am Samstag Haftbefehl erließ.

Laut Bundespolizei bleibt die deutsch-niederländische Grenze ein Brennpunkt für Drogenschmuggel. Eine Woche zuvor war ein ähnlicher Versuch mit Kokain im Wert von 70.000 Euro aufgeflogen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
--mediatextglobal-- Völlig zugemüllt und verdreckt haben die Mieter die Wohnung im Haus von Ralph und Elisabeth Bastian verlassen. Der Gestank in den Räumen ist bestialisch.  Foto: Vetter

15.05.2018
Wohnung verwüstet
Ötigheim (yd) - Dreck, Unrat - und ein bestialischer Gestank: Das sind die Hinterlassenschaften der Mieter in dem Haus in der Ötigheimer Mühlstraße, das der Bischweierer Ralph Bastian im vergangenen Jahr geerbt hat. Inzwischen ist die Familie ausgezogen. Der Ärger aber blieb (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Am Experten-Telefon: Andreas Kohl von der Stiftung Warentest (links) und Tobias Bailer vom Verband der Privaten Bausparkassen. Foto: Langer

09.05.2018
Schritte zum Eigenheim
Baden-Baden (red) - "Schritte ins eigene Haus" - so lautete das Thema der gestrigen BT-Telefonaktion. Tobias Bailer vom Verband der Privaten Bausparkassen und Andreas Kohl von der Stiftung Warentest beantworteten gestern die Fragen der Leser (Foto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Streit endet in Schlägerei

07.05.2018
Streit endet in Schlägerei
Baden-Baden (red) - Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Haueneberstein hat in der Nacht auf Montag zu zwei Strafanzeigen geführt. Verletzt wurden dabei nicht nur die beiden Kontrahenten, sondern auch der Vater eines der beiden Streithähne (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freiburg
--mediatextglobal-- Der neue parteilose OB Martin Horn erklimmt vor zahlreichen Zuschauern die Tribüne vor dem Freiburger Rathaus.  Foto: dpa

07.05.2018
Martin Horn gewinnt Wahl in Freiburg
Freiburg (red) - Der junge Mann, den Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon im Wahlkampf "Praktikant" nannte, ist der Sieger. Der von der SPD unterstützte Sozialexperte Martin Horn (33) drängt den 24 Jahre älteren grünen Rathauschef aus dem Amt (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Springer: ´Hier steppt der Bär´

05.05.2018
In Gaggenau steppt der Bär
Gaggenau (uj) - Die Premiere ist rundum gelungen. "Gaggenau tanzt" hieß es Freitagabend. Das Wetter passte, die Besucher kamen in Scharen. Mit dem Einkaufsabend gab es eine optimale Kombination. "Hier steppt der Bär", freute sich City-Manager Philipp Springer (Foto: Jahn). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weil einige Eltern einem Wirt zufolge ihre Kinder nicht mehr im Griff haben, sind diese abends in seinem Restaurant nicht mehr erwünscht. Eine sinnvolle Maßnahme?

Ja
Nein
Weiß nicht


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz