http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Bio-Boom bei Bauern in Baden-Württemberg
Bio-Boom bei Bauern in Baden-Württemberg
20.05.2018 - 08:09 Uhr
Stuttgart (lsw) - Bio rentiert sich für die Landwirte im Südwesten - das ist das Fazit einer Stellungnahme des Landwirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der CDU-Fraktion. Demnach hat die Zahl der Öko-Betriebe und der ökologisch bewirtschafteten Flächen in Baden-Württemberg in den vergangenen Jahren stark zugenommen.

Hauptgrund dürfte sein, dass Bio-Betriebe schon wenige Jahre nach der Umstellung rentabler sind als zuvor. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums hat sich die Zahl der Öko-Betriebe in Baden-Württemberg von 2012 bis 2017 um 28 Prozent auf 4.070 Betriebe erhöht. Die ökologisch bewirtschaftete Fläche stieg im selben Zeitraum sogar noch stärker an, um 42 Prozent auf fast 166.000 Hektar. Die Gründe für den Bio-Boom seien vielfältig, heißt es beim Landwirtschaftsministerium.

Nachfrage nach Bio-Produkten steigt seit Jahren

Sicher sei jedoch, dass die Landwirte den Wechsel als Investition in die Zukunft bewerteten - nicht zuletzt, weil die Nachfrage nach Bio seit Jahren steige. Auch erzielten Öko-Produkte im Vergleich zu konventionellen Produkten höhere und relativ stabile Preise.

Zuvor gilt es jedoch für die Landwirte, die Umstellung von konventioneller auf ökologische Landwirtschaft zu meistern. Ist die Umstellung vollbracht, stehen die ökologisch wirtschaftenden Betriebe in der Regel jedoch vielfach besser da als vergleichbare konventionelle Betriebe. Das zeige eine Auswertung von Testbetrieben im Südwesten über den Zeitraum von zwölf Jahren.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Bauern rufen zum Pflanzen von Blumen auf

19.05.2018
Appell zum Blumenpflanzen
Stuttgart (lsw) - Zum Erhalt von Bienen & Co ruft der Landesbauernverband (LBV) dazu auf, im heimischen Garten oder auf Balkon und Terrasse insektenfreundliche Blumen zu pflanzen. Die Bauern regen zudem auch dazu an, mehreren Blumenarbeiten beieinander zu pflanzen (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Mehr als elf Millionen Baden-Württemberger

14.05.2018
Mehr als elf Millionen Menschen im Land
Stuttgart (lsw) - Erstmals in der Geschichte Baden-Württembergs leben in dem Bundesland mehr als elf Millionen Menschen. Wie das Statistische Landesamt am Montag mittelte, lag die Zahl der Einwohner am 30. September 2017 bei 11.010.202 (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ettlingen
--mediatextglobal-- Faszination für die Jungsteinzeit: Anne Reichert mit ´Ötzis´ nachgebildetem Schuhwerk aus Lindenbast. Foto: Knopf

12.05.2018
Steinzeit als Experiment
Ettlingen (red) - Sie hat eine Faszination für die Jungsteinzeit: Die Experimental-Archäologin Anne Reichert (80) aus Ettlingen-Bruchhausen ist eine beim Museen, Film und Fernsehen gefragte Expertin. Sie hat unter anderem "Ötzis" Schuhwerk aus Lindenbast nachgearbeitet (Foto: voko). »-Mehr
Rastatt
Stadt Rastatt kauft Matthäi-Lampen an

04.05.2018
Stadt rettet Matthäi-Lampen
Rastatt (ema) - Es nimmt of fenbar noch ein gutes Ende mit den neun Lampen des Rastatter Bildhauers, Kunsthandwerkers und Architekten Robert Matthäi, die im Rastatter Lokal "Löwen" hingen. Die Stadt wird die Werke kaufen, wie die Verwaltung auf BT-Nachfrage informierte (Foto: ema). »-Mehr
Herning
--mediatextglobal-- ´Es wäre super, wenn wir unter den Top Acht bleiben könnten´: Bundestrainer Marco Sturm.  Foto: dpa

03.05.2018
Sturm: "Die sind einfach besser"
Herning (red) - Knapp zehn Wochen nach der Olympia-Sensation muss sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM ab Freitag erneut beweisen. Bundestrainer Marco Sturm spricht im Interview über die neue Popularität, neue Erwartungen und neue Spieler (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Derzeit findet in Köln mit der Gamescom die größte Spielemesse der Welt statt. Sind Sie selbst ein Computerspieler?

Ja.
Ab und zu.
Ich nutze dafür andere Geräte.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz